Freitag, 24. Juni 2016

Easy-Peasy T'', 3 Shirts

 
Genäht mit kurzen Ärmeln und Stoffen aus dem Stoffregal. Den "Affenjersey" habe ich vor einer Ewigkeit mal in Osnabrück auf dem Holland Stoffmarkt gekauft. Ich dachte, mit dieser Stickerei von Urban Thread und kombiniert mit neonfarbenen Bündchen und Applistoff könnte der Stoff doch noch was für meine Tochter sein. Aber nein, es kam ein: "Auf dem Shirt ist mir zu viel los, Mama!" Schade. Mir gefällt es. Also mache ich das, was ich in solchen Fällen immer zu tun pflege: ich lege es in ihren Schrank und warte... ;-) ... und hoffe auf Liebe auf den zweiten Blick!!!


Der Schnitt Easy-Peasy T'', Shirt und Kleid, von Stoffwechsel gefällt uns beiden jedenfalls richtig gut. Genäht habe ich Gr. 134, also Kaufgröße. Sitzt perfekt! Das Shirt lässt sich auch prima ohne die kurzen Ärmel oder aber auch mit langen Ärmel nähen... wie hier aus einem SUSALABIM-Jersey, den ich von ULLYKAT bekommen habe. Wir tauschen ab und an mal unsere Stoffe und/oder Secondhandsachen. DEN Stoff und DAS Shirt findet meine Tochter einfach nur: toll!! Na bitte. Wenigstens was.
 


Ich glaube, diese Faultierliebe hat was mit dem letzten Kinofilm zu tun, den meine Tochter gesehen hat...
 
Auf DEM Shirt ist komischerweise nicht zu viel los. Hm. Ich glaube, es sind die Affen, die meine Tochter stören... oder die Stickerei?... oder beides... oder die Tagesform entsprach halt nicht der, in der man Affenjersey-neon-bestickte Shirts cool findet. Wie gesagt, ich warte einfach ab... und lerne dazu, denn für das dritte Shirt habe ich Mademoiselle dann wieder zu Rate gezogen.
Das wurde auch sofort adoptiert und war heute schon Schulluft schnuppern und sich mit Filzstift vollmalen lassen... ist halt im Eifer des Malgefechts passiert. Ist nicht das erste Mal und wird nicht das letzte Mal sein und vielleicht geht es ja wieder raus. Falls nicht kann ich wenigstens sicher sein, dass das meiner Tochter ganz egal ist und sie das Shirt trotzdem weiter tragen wird.



So, ihr seht, ich bin trotz des täglichen Schwimmengehens nähtechnisch nicht untätig gewesen!
Und jetzt stellt mal bitte einer dieses Dauergewitter mit sintflutähnlichen Regenfällen ab... die Garage ist schon "abgesoffen"... und bei Gewitter kann ich nicht schwimmen gehen... und das würde mir nach den zweieinhalb Wochen, die ich nun auch bei nur 14 Grad Außentemperatur meine Bahnen gezogen habe, sehr fehlen!!


Schnitt: Easy Peasy T'', Shirt und Kleid - gekauft bei www.makerist.de

... mal sehen, was und wie viel in diesem Monat bei MEITLISACHE! so los ist!

Donnerstag, 16. Juni 2016

RUMS#24 - Santa Claus is coming to town...

... jedes Jahr aufs Neue werde ich von der plötzlich eingetretenen Weihnachtszeit überrascht!
 
Dieses Jahr wollte ich den Spieß mal umdrehen und die Weihnachtszeit überraschen!
 
Tadaaaaaaaaaaaaaaaaa!
Weihnachtsdeko-Wimpelkette ITH im Juni bereits fertig... Üüüüüberrrraaaaaaschung für dich, liebe Weihnachtszeit!!!!
 
 
Auf diesem Bild seht ihr sogar bereits drei von fünf fertigen Wimpelketten. Die oberste wird erst in ein paar Wochen als Geschenk auf die Reise gehen; die mittlere habe ich bereits vergangenen Sonntag zum Geburtstag verschenkt... was für ein zwischen Okay-sehr-schön und was-soll-ich-im-Sommer-denn-damit "Ooooh..." nach dem Auspacken... heeeeeeerrlich...
 
 
 
...und die untere, die in den Rot-Grün-Türkis-Tönen, DAS IST MEINE!!!
 
 
Damit ich sie bis Weihnachten nicht vergesse, habe ich sie auch schon in meiner Nähstube aufgehängt... und ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie sehe, dass ich mir selbst auch eine gemacht habe!

So, liebe Weihnachtszeit, jetzt biste platt, was????!!!!????? *RUMS!*
 
Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte
 
 
Wimpelkette: Stickdatei von I'm Sew Happy! ITH


Dienstag, 14. Juni 2016

Herzensprojekt: Jungsjeans wird Mädchenrock

Das wollte ich schon ganz lange mal ausprobieren.
Nun war die passende, "abgelegte", weil zu klein gewordene Jungshose da und Zeit und passender Cordstoff fand sich auch.
Also mutig die Hosenbeine direkt über dem Schritt abgeschnitten und den Rest mit zwei Streifen eingekräuseltem Feincord zum Rock umgearbeitet, Bling-bling-Gürtel dazu - FERTIG!
 
 

 
Kein Projekt der großen Nähkunst, dafür schon lange ein Herzensprojekt!!!
Jetzt, wo der Rock fertig ist und uns so gut gefällt, tut es mir leid, dass ich so etwas nicht schon viel früher ausprobiert habe!!!
 
Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Freitag, 10. Juni 2016

Täglich einmal abtauchen...

 
 
Ich habe eine Familiendauerkarte fürs örtliche, sehr schöne Freibad gekauft und den Vorsatz gefasst, dass wir in diesem Frühling/Sommer jeden Tag - wenn vielleicht auch nur für ein Stündchen - schwimmen gehen. Ich merke bereits nach drei Tagen, wie gut mir dieses tägliche "einmal abtauchen" tut!! Dass die Kinder begeistert sind, sogar der "Große" (14), brauche ich wohl nicht extra zu betonen, oder?!
Gestern, am Donnerstag, war es nicht gerade warm und stark bewölkt... und es war im Freibad kaum was los. So hatten wir das Schwimmbecken bei einer Wassertemperatur von 23°C  und einer Lufttemperatur von 21°C fast für uns alleine! Ich liebe das!!!! Und wer braucht schon Sonne, wenn die Tochter im sonnengelben Badeanzug um einen herumspringt, -schwimmt und -taucht??!!
Ich habe nämlich inzwischen noch einen Badeanzug in uni gelb und einen Bikini-Mini aus Mr. Fuchs-Badelycra genäht. Nach wie vor bin ich von den Farben und ihrer Wirkung begeistert!!
 
 
Das Freebook BIKINI MINI geht eigentlich nur bis Größe 110/116, aber es ist leicht, an Länge und Weite etwas zuzugeben und daraus eine "134" zu machen. 
Den Rüschensaum habe ich mit der Overlock gemacht. Dafür muss ich bei meiner Maschine nur die Fadenspannung der Oberfäden und den Differentialtransport etwas hochstellen...
 


... und die Rüsche ist schwupp di wupp fertig!

 
 
So gekleidet kann man sich doch wohl getrost auf den Weg ins Schwimmbad machen oder dort am kleinen Kiosk ein Eis genießen??!!??!!
 
 
Schon bemerkt? Auf ausdrücklichen Wunsch meiner Struwelliese bekam der Badeanzug dieses Mal nur einen Träger. Und den Armausschnitt habe ich mal nicht eingefasst, sondern einfach einen Stoffstreifen in 4 cm Breite wie ein Bündchen leicht gedehnt angenäht. Wem das Stoffkanteneinfassen mit Stoffstreifen nicht so liegt... so wie mir... hüstel... sollte das ruhig mal so ausprobieren... das ist in meinen Augen auch eine absolut akzeptable Lösung!!




Und auch die Beinausschnitte habe ich dieses Mal anders genäht, denn ich habe auch spezielles chlorbeständiges Gummiband von Renate (alias Laura und Ben) bekommen.
Das Gummiband auf der linken Stoffseite mit Zickzack oder der Overlock annähen...


... einmal nach innen einschlagen...


... und von rechts anschließend absteppen. Fertig!


Diese Lösung gefällt mir rein optisch noch ein bisschen besser, als die Version mit der eingefassten Stoffkante. Reine Geschmackssache einerseits, andererseits finde ich es so leichter zu nähen. Aber dafür braucht man natürlich das geeignete Gummiband!
Inzwischen ist auch noch ein Bikini fertig geworden, und da habe ich die Beinausschnitte mit einem "Bündchenstreifen" aus Badelycra gesäumt (wie hier den Armausschnitt). Der hat es aber leider noch nicht bis vor die Kamera und auch noch nicht bis ins Schwimmbecken geschafft... ;-) Aber bald... und dann bin ich auf das Feedback meiner Tochter gespannt, was die Trageeigenschaften der unterschiedlichen Beinausschnitte angeht. Bis jetzt gefallen ihr Variante 1 und 2 gleich gut... ich werde dann mal berichten.

Ganz liebe Grüße,
ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende!
Eure
Sabine Streuterklamotte


Fabric: Badelycra von Laura und Ben
Pattern: Freebook BADESPASS von Ki-ba-doo
              Freebook BIKINI MINI, erhältlich bei farbenmix, ausgedacht und umgesetzt
 


Sonntag, 5. Juni 2016

Badelycra Herr Fuchs I

Ich freue mich so!
Das erste Teil der "Bademoden-Kollektion 2016" für meine Tochter in Gr. 134 ist fertig und passt UND GEFÄLLT!!!!!



Ein Badeanzug nach dem Freebook "Badespaß" von Ki-ba-doo aus Badelycra von LAURA UND BEN.
 




Meine Tochter hat sich die Stoffe selbst ausgesucht. Ich hätte wahrscheinlich die Blümchen in mint-pink genommen, aber nein, meine Tochter wollte wieder "Herrn Fuchs", den es dieses Jahr in einem tollen dunkelblau-gelb gibt.





Gut, dass es heute so warm war, denn so konnte das erste Teil der Bademoden 2016 im Hause Streuterklamotte bereits einen ganzen Sonntag lang begeistert getragen werden!
 

 
 

 
 
Supermegalecker zufrieden über dieses erste Ergebnis habe ich dann draußen im Schatten der Kastanie einen Bikini-Mini, einen weiteren Badeanzug und einen Bikini zugeschnitten... Fortsetzung folgt!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


... ganz klar ein Fall für MEITLISache!

Freitag, 3. Juni 2016

Das Laura-und-Ben-Badelycra-Projekt 2016, Teil 1 - Die Probe

Dies sind drei der neuen Badelycras, die es seit Anfang Mai bei Laura und Ben gibt:
 

Ich habe schon einmal aus solchen Stoffen Badesachen für meine Tochter genäht. Sie wurden allesamt gerne und viel getragen. Aber nun sind sie leider zu klein geworden...


Neue müssen her! Und nicht nur ein oder zwei Teile. Nein, nein! Bitte wieder eine ganze "Kollektion". Das hat sich einfach mehr als bewährt. Gerne auch wieder einen Bikini-Mini, besser sogar zwei und ein LaPlayita-Shirt aber auch einen "richtigen" Badeanzug oder/und Bikini.
Letzteres ist für mich ganz neu und so habe ich nach dem Freebook BADESPASS von Ki-ba-doo erst einmal ein Probeset aus Jersey genäht. Und? Passt perfekt, sieht super aus und kann nun als U-Wäsche getragen werden...



Vor dem Kanteneinfassen habe ich immer einen Riesenrespekt und etwas Sorge, ob es auch gelingt. Aber wenn das erste Teil nach der sehr guten Anleitung im Freebook dann geklappt hat, macht es einfach nur noch Spaß, mal wieder etwas ganz anderes als Shirts oder Treggings zu nähen!!
 
 

Ich wage mich dann also mal an das "Original"...
ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte
 
 
 
Fabric: Badelycra von Laura und Ben
Pattern: Freebook BADESPASS von Ki-ba-doo
Freebook BIKINI-MINI und Ebook LA PLAYITA (beides N.b.Colorido), erhältlich bei Farbenmix

... und später verlinke ich diesen Beitrag noch bei MEITLISache!!!!