Freitag, 9. Dezember 2016

*** STERNENZAUBER *** Version 2.0

Also. Ich wollte euch heute zeigen, dass auch ich mich weiterentwickele. Näh- und basteltechnisch zumindest. Und da wäre es toll gewesen, wenn ich euch meine Papiertütensterne von 2015 hätte zeigen können. Aber ich finde nicht EIN Foto!! Ich scheine sie auch nicht gepostet zu haben... tststs... dabei war ich so stolz darauf. Sie waren schnell und einfach und günstig und entlockten jedem ein "Boah, ist der toll!"...  Meine Tochter bastelte natürlich mit und nahm ihren ersten Stern gleich am nächsten Morgen mit in die Schule. Ich hatte das erlaubt, weil ich es nicht besser wusste. Zack, Handschellen schnappten zu und ich wurde verhaftet, diese Papiersterne auf der Weihnachtsfeier mit 16 Zweitklässlern, diversen Geschwisterkindern, Lehrern und Eltern(-teilen) zu basteln. Ich. ICH! Die ich überhaupt gar nicht gerne VOR den Leuten stehe und was zum Besten gebe... schüchtern wie ich nun mal bin... aber da half nun nichts, ich musste da durch, denn DIE Enttäuschung hätte ich meiner Tochter nicht antun wollen, wenn ich abgelehnt hätte. Und es lief ja auch ganz gut. Da die Bastelidee wirklich "überschaubar" ist und niemand dafür ein absoluter Bastelkönner sein muss, gingen am Ende der Weihnachtsfeier alle Kinder mit einem dieser beeindruckend großen, aufwändig wirkenden Papiertütensterne nach Hause. Sozusagen Version 1.0.

Aaaaaber, wie bereits oben erwähnt, entwickele auch ich mich weiter und zugegeben Dank der Hilfe eines entsprechenden Bastelbuches gibt es in diesem Jahr die

BROTTÜTENPAPIERSTERN Version 2.0!!!!


Ist eigentlich genauso einfach zu fertigen wie die einfachen Modelle... man schneidet nur vor dem Zusammenkleben hier und da ein bisschen was weg. Dieses Mal haben die Sterne auch Pappverstärkungsstreifen mit richtigen Lochstanzungen drin... da kommt der Faden für die Aufhängung durch... wie gesagt... WEITERENTWICKLUNG!


Dieser Stern hat nicht nur eine tolle Vorderseite... nein, er sieht auch von hinten super aus...


Das war übrigens das 7. Türchen vom Adventskalender meiner Tochter. Dass ich für sie gebastelt habe und sie den Stern, wenn sie möchte, noch verzieren darf, was sie natüüüüürlich gerne wollte. Sie stanzte aus rotem, gelben und braunem Papier kleine Sterne, Tannen und Glöckchen aus und klebte diese auf den äußeren Rand des Sterns. In die Mitte kam dann noch ein größerer Stern...



Und so sieht unsere Gemeinschaftsarbeit nun aus:



Schon toll, oder??!!??!!
Wer hätte gedacht, dass Butterbrottüten SO SCHÖN aussehen können??!!??

Für jeden, der auch solche Sterne basteln möchte und wie ich gerne etwas Support dabei hat... das Buch heißt: STERNENZAUBER (wer hätte das gedacht?) und ist von Rosemarie Mächel, erschienen im Christophorus-Verlag und dort für schlappe 8,99 Euro erhältlich.

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte



Kommentare:

UNICO, Kerstin NIkolaus hat gesagt…

Wow sind die Sterne schön geworden. Sieht super aus !

Dir eine schöne Adventszeit.
LG Kerstin

Nähzirkus hat gesagt…

Liebe Sabine,
das Schüchtern lasse ich mal so stehen ....
Der Stern ist ein Traum und so toll von Deiner Tochter verziert . Den lass dann aber mal lieber zu Hause ,denn sonst ist der nächste Workshop garantiert schon ausgebucht bevor Du NEIN sagen könntest ;o)
Euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit<3
Ganz liebe Grüsse
Kerstin

Claudia hat gesagt…

Ja, der ist wirklich der Wahnsinn, dieser Tütenstern. Den hast du jetzt aber bestimmt deine Tochter nicht mit die Schule nehmen lassen oder? ;o) Liebe Grüße, Claudia

lilofee hat gesagt…

In der Schule haben meine Kinder dieses Jahr auch solche Butterbrottüten-Sterne gemacht, das ist einfach so hübsch! Euerer ist besonders toll!

Liebe Grüße
Lilo

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Hihi....Tja, liebe Sabine! Ich befürchte, dass man als kreative Mama sozusagen in Dauerhaft genommen wird in Schule und Kindergarten! Aber ich würde Dich auch schnappen lassen, bei den tollen Ergebissen und Ideen und Umsetzungen! *grins* Eure Sterne sind wunderschön geworden auch mit der tollen zusätzlichen Verzierung!! Mit lieben Grüßen! Nicole

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

Ach ist der wunderschön geworden, sabine! Der übertrifft ja einiges! :-) ich bewundereeht deinen ideenreichfum und dein geschick... ganz LG aus dänemark ulrike :-)

Robina28 hat gesagt…

Wunderwunderschön! !! Kaum zu glauben, dass der aus Papiertüten gemacht ist ... LG Robina