Dienstag, 13. Dezember 2016

Lesezeichen-Adventskalender



Dieser Adventskalender war in diesem Jahr als erstes fertig!

Und zwar der für die 3. Klasse, in die meine Tochter geht.

Von Leni Sonnenbogen stammen Idee und die meisten Stoffe. Sie hat eine Anleitung gemacht, wie man diese tollen, nicht verrutschenden, nicht herausfallenden Lesezeichen fertigen kann. Sie waren DIE Geschenkidee für mich für die Kinder von Freunden, die vergangenen Sommer eingeschult wurden. Und da es in der Klasse meiner Tochter in diesem Schuljahr sogar das Schulfach ANTOLIN - mit Lesen punkten! gibt und die Klasse eine eigene kleine Bibliothek hat, drängte sich die Idee, Lesezeichen für den Adventskalender zu machen, förmlich auf. Ich wurde nicht darum gebeten, ich habe mich mal einfach "angeboten". Da ich nicht ausreichend jungstaugliche Motivstoffe hatte, habe ich Leni Sonnenbogen ein SOS geschickt und bekam eine Retourkutsche an Material, mit der ich locker ALLE Klassen der Grundschule in den kommenden 5 Jahren mit Lesezeichen versorgen könnte!!! Herzlichen Dank, liebe Leni!!!!!

Genug geredet... hier sind sie... die Lesezeichen...



Acht Stück mit Mädchen- und acht Stück mit Jungsmotiven...

















...hier in ihren kleinen Verpackungen aus Packpapier, denn so offen hinlegen, wäre ja doof!


Die habe ich aus sehr festem Paketpapier genäht. Die tollen Zahlen gibt es kostenlos von Minidrops. Die habe ich ausgestanzt und aufgeklebt... (Habe ich in diesem Post bereits gezeigt.)





Inzwischen haben 2 Lehrerinnen und 10 von 16 Kindern ihre Lesezeichen bekommen. Meine Tochter erzählt mir mittags, wenn ich sie vom Bus abhole, immer gleich, wer welches Motiv bekommen hat und sich "wie gefreut" hat. Es macht mir jedes Mal viel Spaß, ihren Schilderungen zuzuhören. Sie selbst ist noch nicht gezogen worden und wird von Tag zu Tag hibbeliger... tja, eine/r muss nun mal die Letzte bzw. der Letzte sein...



Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Kommentare:

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

das ist ja wirklich eine super idee, war schon ganz neugierig, was wohl in den bäumchen versteckt ist :0) die sehen soooo toll aus, sabine! ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Liebe Sabine, Deine Lesezeichen sind allesamt so wunderschön geworden! Was für eine grandios tolle Farbexplosion!!! Und ich freu mich eiskugelrund, dass Dir mein Tutorial so gut gefallen hat!!! *rot werd*...Mit ganz lieben Grüßen! Nicole

hengstmade hat gesagt…

Liebe Sabine, Danke für den schönen Post. Die Lesezeichen sind toll und ähm Reste kann ich ja so schlecht wegwerfen.. eine klasse Idee. Danke auch für den Link zum Tutorial.
LG Simone

zucker ruebchen hat gesagt…

Die sind ja echt toll. Das Eine oder Andere würde mir als "großes" Mädchen auch gefallen.
LG Jennifer

zucker ruebchen hat gesagt…

Die sind ja echt toll. Das Eine oder Andere würde mir als "großes" Mädchen auch gefallen.
LG Jennifer

Nele E. hat gesagt…

Boah, wie toll! Sowohl die Idee als auch die Umsetzung. <3 Ich will auch so eines!!! ;-)
LG
Nele E.

Tüdeltante hat gesagt…

Was für eine schöne Idee!!! Eine Kleinigkeit, die unglaublich praktisch ist. Ich glaube, die muss ich dir klauen ;). Für nächstes Jahr dann. Hier gibt es in jeder Klasse einen Adventskalender, wo Eltern was für wenige Euros besorgen sollen. Manchmal ist da nur unnützes Zeug dabei.
Das hier ist einfach genial!

LG

Nähkäschtle hat gesagt…

Toll gemacht! LG Ingrid

Karin hat gesagt…

So eine tolle Idee! Und so schön verpackt!
GlG Karin

Miracuja bloggt hat gesagt…

Die Lesezeichen sind der Knaller!! Da hat Nicole wirklich eine sehr geniale Idee gehabt und Du warst ganz schön fleißig! Tolle Stoffauswahl!

Viele Grüße
Janine