Donnerstag, 1. Dezember 2016

Der "sinnvolle" Adventskalender


Was ein "sinnvoller Adventskalender" ist, muss jeder für sich selbst herausfinden und entscheiden.




Im ersten Stiefelchen fand meine Tochter heute Morgen einen Zettel, auf dem stand:

Liebes Tochterkind! Heute bekommst du Post! In Liebe, Deine Mama!

Boah, was hat sie gestrahlt!!! "Mama, ich bin bestimmt das einzige Kind, das heute Post von seiner Mama bekommt!" hat sie gejubelt!!!! Nun muss sie sich noch ein paar Stunden gedulden, denn die Post wird bei uns erst gegen 16 h gebracht. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!! Und was ich nie so gedacht hätte: Auch ich freue mich unbeschreiblich auf diesen Moment heute Nachmittag und bin total aufgeregt! Sich freuen wie ein Kind - heute weiß ich mal wieder, wie sich das anfühlt!

Diese Idee war also auf Anhieb ein absoluter Volltreffer, liebe Fabienne, und ich bedanke mich noch mal ganz herzlich für diese und all die anderen Anregungen für einen Adventskalender abseits von Uniformität, Stress und Kommerz!

Und so sieht er übrigens aus, der Adventskalender 2016... 2 m lang... sich von einem Dachbalken am Seil herabhangelnd... die Stiefelchen noch vom Adventskalender-sew-along 2013... und BUNT:



Gestern hatte ICH übrigens Post. Die bestellten Kreidestifte sind geliefert und gleich ausprobiert worden...



... und meine Tochter wird in ihrem zweiten Stiefel ihren eigenen Kreidestift und einen Zettel finden, auf dem steht, dass wir "heute", also am 2.12., IHRE Fenster winter-weihnachtlich bemalen werden... so, wie sie es sich gestern gewünscht hat... und zwar gleich mittags nach der Schule, noch bevor die Brüder nach Hause kommen!! Nur wir beide!!! Ich freue mich riesig darauf!!!

Äh, für wen war der Adventskalender noch mal??? Für meine Tochter oder doch für mich ;-) ... ?!?!
Egal! Geteilte Freude - doppelte Freude!!!
Also, für mich steht nun fest, was ein "sinnvoller" Adventskalender ist.
Nämlich einer, über den sich ALLE Beteiligten HERZlich freuen, der keinen Stress macht, nicht viel kostet und jede Menge GEMEINSAMZEIT schenkt!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Kommentare:

Fadenkorb.ch hat gesagt…

Vielen Dank liebe Sabine! Ich freu mich so sehr, dass ich dich und deine Familie inspirieren kann. Euch allen eine wunderbare Adventszeit! Danke vielmals und liebe Grüsse
Fabienne

Miracuja bloggt hat gesagt…

Liebe Sabine,

die Idee einen Kalender wirklich SINNVOLL zu gestalten finde ich wirklich gut. Gestern abend habe ich noch 24 Päckchen für meine Tochter eingepackt und mit Zahlen versehen und da dachte ich mir, dass das ja alles totaler Wahnsinn ist.
Ich hatte früher als Kind immer einen einfachen Schokokalender mit dem ich sehr glücklich war und wenn ich so einen Kalender bekommen hätte wie ihn Deine Tochter von Dir bekommen hat, wäre ich vor Freude im Dreieck gesprungen. Nächstes Jahr bekommen meine Kinder auch einen besinnlichen Kalender und eine Extraportion Adventszeit. Das ist beschlossene Sache!

Liebe Grüße
Janine

Luci hat gesagt…

Liebe Sabine,

wie schön das ist!

Hier gibt es eine Mischung - zum einen hab ich für jedes Kind ein Lego-Set in Portionen aufgeteilt und in die Säckchen gesteckt, aber auch hier gibt es Zettelchen mit "Zeitgeschenken", mal das eine, mal das andere. Da sind dann so Sachen drin wie "Heute gehen wir auf den Weihnachtsmarkt" oder "Heute ziehen wir alle Puppen festlich an", aber auch mal "Heute darfst du aussuchen, was es zum Abendessen gibt" oder so. Das lieben sie genauso wie das tägliche Weiterbauen. Das hat meine Mama schon bei uns gemacht, ich finde das am allerschönsten <3.
GLG, Luci

Claudia hat gesagt…

Liebe Sabine,
das ist ein zauberhafter und mit besonders viel Liebe gefüllter Adventskalender!
Ich wünsche Euch noch ganz viel gemeinsame Freude damit!
Hab noch einen schönen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

Hej Sabine, das ist ja so eine tolle Idee! Vielleicht kann ich bei meiner tochter auch noch was umwerkeln, das gefällt mir. Gemeinsame zeit ist nämlich viel wichtiger als alles :0) die stifte sind toll, kriegt man hier aber gar nicht :0( danke für deine lieben kommentare, das freut mich immer- jaaa sieht nach Potter aus....ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

Nähkäschtle hat gesagt…

Tolle Ideen, da gehe ich gleich mal noch gucken, was es bei deiner tippgeberin so zu lesen gibt. Hier eine Mischung aus einem auf den ganzen Advent verteilten Legoteil (das jeden zweiten Tag gemeinsam weiter gebaut werden kann). Und Zettelchen mit Aktionen wie plätzchen backen, auf den adventsmarkt gehen, Stern basteln, ... die Idee mit der Post gefällt mir auch super! Lg und einen schönen Advent! Ingrid

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Was für ein wunderschöner Adventskalender! Die Stiefelchen sehen toll aus und der Inhalt ist so liebevoll! - Und genau das, was leider viel zu oft im Alltag untergeht! Zeit miteinander! Freue mich auf Bilder Eurer Fenstermalereien!!! Mit liebsten Grüßen!! Nicole