Montag, 4. Juli 2016

Badelycra??!! - Nur MUT!!!!!!

Wer sich bis jetzt nicht traut, Badesachen aus Badelycra selbst zu nähen, dem möchte ich an dieser Stelle noch mal sagen: Nur Mut! Wer mit Jersey zurechtkommt und eine gute Nähmaschine und sogar eine Overlock besitzt, kommt auch mit Badelycra zurecht!

Ich nähe die Badesachen für meine Tochter inzwischen richtig gerne, und sie wäre traurig gewesen, wenn sie in diesem Sommer nicht mehrere selbstgenähte Badesachen gehabt hätte.
Zwei Badeanzüge und einen Bikinirock habe ich euch hier und hier schon gezeigt... nun ist noch eine dritte Kombination mit Shirt, Bikinihose und Bikinirock entstanden. Der rotgrundige Stoff mit den "Tropfen" und der hellblaue Badelycra sind mir vor einiger Zeit mal von Luni Druetken und Bienvenido Colorido / Nelli geschenkt worden. Hier haben sie mit dem roten Lycra mit weißen Dots von Laura und Ben einen perfekten Kombipartner gefunden!







Mit den anderen Teilen... 2 Badeanzüge, 1 Bikini und 1 Bikiniröckchen ist die Badetasche nun randvoll mit coolen, praktischen, einmaligen Badesachen, die es so in keinem Laden zu kaufen gibt... ... alle nach Freebooks genäht und fast ausschließlich mit Badelycras von LAURA UND BEN... wirklich in Topqualität und mit integriertem UV-Schutz UPF50+...







 
Alle Teile sind bereits mehrmals mit meiner Tochter "abgetaucht", denn nach wie vor gehen wir täglich ins Freibad.
Also, wagt es ruhig mal. Traut euch.
Macht euch und euren Lieben echte Unikate für Sommer und Sonne!!!!!
 
Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte
 
 
Shirt: Ebook "Easy Peasy T'' von STOFFwechsel
Bikini und Badeanzüge: BADESPASS von Ki-ba-doo - Freebook
Wickelröckchen: BIKINI MINI von Bienvenido Colorido, www.farbenmix.de, - Freebook
Badelycras: Laura und Ben
 

 
... natürlich wieder gerne verlinkt bei MEITLIsache!

Kommentare:

Silvi Zeibig hat gesagt…

So hübsch diese Sachen. Ich glaube ich such doch mal nen Damenschnitt und näh mir nen Badeanzug oder nen Bauchversteckenden Zweiteiler, grins. Welches garn nimmst Du ?
LG Silvi

Streuterklamotte hat gesagt…

Liebe Silvi,
herzlichen Dank für dein Lob!!!
Ich nehme kein besonderes Garn. Und ich habe ja vor 2 Jahren auch schon Badesachen genäht... das Garn hat allem Chlor standgehalten. Nur beim Gummiband nehme ich das Chlorbeständige von Laura und Ben.
Ganz liebe Grüße zurück!!!
Sabine

kiki hat gesagt…

Also wenn ich das so sehe, juckts mich ja auch gleich in den Fingern! So eine Combi wäre echt toll für meine Kleine! Bleibt nur die Frage ob ich noch Platz für Badelycras in meinem Stoffschrank schaffen kann! Weil ich kann mich sicher wieder nicht entscheiden :-)
lg kiki

Claudia hat gesagt…

Wunderbar, Sabine <3 Ich bin ganz verliebt in diese Sets und muss aufpassen, dass meine Tochter sie nicht zu Gesicht bekommt ;o) Ich schaffe es nämlich garantiert nicht mehr, vor dem Urlaub noch so schöne Teile zu nähen. Es warten nämlich noch zwei Aufträg und ich muss noch ein Geschenk nähen (alles Taschen, meine "Leidenschaft" *örgs*) und auch die Schultüte wollte ich vorher noch nähen :o) Liebe Grüße, Claudia

Monika Küstner hat gesagt…

Super Schwimmbad-Outfits. Wenn ich deine schönen Teilchen sehe, die Du genäht hast, vielleicht traue ich mich nächstes Jahr auch mal ran. Für dieses Jahr hat die Maus schon genug im Schrank.

Kerstin hat gesagt…

Tolle Sachen, besonders das Röckchen finde ich sehr hübsch.
LG
Kerstin

Nähkäschtle hat gesagt…

Superschöne Outfits - und die Stoffe leuchten alles so toll! LG Ingrid

lilofee hat gesagt…

Die Outfits sind superschön! Danke fürs Mutmachen, ich schleiche um Badelycra auch immer noch ein wenig unsicher herum. Deine Sachen sehen so toll aus, ich glaube, ich muss es jetzt auch endlich mal veruschen.

Liebe Grüße
Lilo

Frau Schnett hat gesagt…

Superklasse sind die Sets geworden, liebe Sabienchen
Alle lieben Grüße
Jeanettchen

UNICO, Kerstin NIkolaus hat gesagt…

Wow, die sehen klasse aus die Sachen. Viel Spaß beim Baden........

LG Kerstin

kleene hat gesagt…

He Du!
So fröhliche Badesachen! Die sehen toll aus.
Will ich auch mal noch für die ganze Familie nähen. Ich muss nur sehen, wie ich es schaffe und wie ich mich rantraue ;-)

Hast Du bei den Bikinihöschen eigentlich Futter reingenäht?
Und wenn ja, gibts das auch gleich bei "Deinem" Badelycra-Händler?

Danke und liebe Grüße!
Anja

Streuterklamotte hat gesagt…

Antwort an die "kleene" ;-) ...

Der Zwickelbereich wird gedoppelt. Dafür nehme ich innen wie außen Badelycra. So habe ich das auch schon bei den älteren Badesachen gemacht, und es hat bestens bewährt!!

Liebe Grüße,
Sabine