Dienstag, 14. Juni 2016

Herzensprojekt: Jungsjeans wird Mädchenrock

Das wollte ich schon ganz lange mal ausprobieren.
Nun war die passende, "abgelegte", weil zu klein gewordene Jungshose da und Zeit und passender Cordstoff fand sich auch.
Also mutig die Hosenbeine direkt über dem Schritt abgeschnitten und den Rest mit zwei Streifen eingekräuseltem Feincord zum Rock umgearbeitet, Bling-bling-Gürtel dazu - FERTIG!
 
 

 
Kein Projekt der großen Nähkunst, dafür schon lange ein Herzensprojekt!!!
Jetzt, wo der Rock fertig ist und uns so gut gefällt, tut es mir leid, dass ich so etwas nicht schon viel früher ausprobiert habe!!!
 
Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Kommentare:

Petra hat gesagt…

Vielleicht keine große Nähkunst, aber ein tolles Projekt und ein obercooler Rock!! Mir gefällt er prima!
LG Petra

madebynette hat gesagt…

Sehr schön geworden!
Wollte ich schon sooo oft für meine Mädels ausprobieren, leider habe ich es bis jetzt nicht geschafft.
Nähkunst hin oder her, wer hat schon so einen Rock!

Liebe Grüße
Jeannette

feenstaub hat gesagt…

Sehr schön geworden. Muss ich auch endlich mal ausprobieren.

Liebe Grüße Carmen

Klakline hat gesagt…

Ja cool. Upcycling vom Feinsten. Der Rock ist super geworden! ♥♥♥
Liebe Grüße,
Jacqueline

Claudia hat gesagt…

Liebe Sabine,
da ist Dir wieder eine superschöne Verwandlung gelungen!
Ich wünsche Dir einen wundervollen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Monika Küstner hat gesagt…

Es muss nicht immer ein großes Projekt der Nähkunst sein um obercool auszusehen. Ich finde den Rock klasse.
Ganz herzliche Grüße
Monika

Robina28 hat gesagt…

Der Rock ist klasse geworden, das muss ich unbedingt auch ausprobieren ! LG Robina

Ulrike Schäfer-Zimmermann hat gesagt…

Hej sabine! wieder mal ein schöner beweis, das sich alle sachen "recyceln" lassen- aus alt mach neu! sieht super aus und gibt es tatsächlich nirgends zu kaufen :0) ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)