Freitag, 24. Juni 2016

Easy-Peasy T'', 3 Shirts

 
Genäht mit kurzen Ärmeln und Stoffen aus dem Stoffregal. Den "Affenjersey" habe ich vor einer Ewigkeit mal in Osnabrück auf dem Holland Stoffmarkt gekauft. Ich dachte, mit dieser Stickerei von Urban Thread und kombiniert mit neonfarbenen Bündchen und Applistoff könnte der Stoff doch noch was für meine Tochter sein. Aber nein, es kam ein: "Auf dem Shirt ist mir zu viel los, Mama!" Schade. Mir gefällt es. Also mache ich das, was ich in solchen Fällen immer zu tun pflege: ich lege es in ihren Schrank und warte... ;-) ... und hoffe auf Liebe auf den zweiten Blick!!!


Der Schnitt Easy-Peasy T'', Shirt und Kleid, von Stoffwechsel gefällt uns beiden jedenfalls richtig gut. Genäht habe ich Gr. 134, also Kaufgröße. Sitzt perfekt! Das Shirt lässt sich auch prima ohne die kurzen Ärmel oder aber auch mit langen Ärmel nähen... wie hier aus einem SUSALABIM-Jersey, den ich von ULLYKAT bekommen habe. Wir tauschen ab und an mal unsere Stoffe und/oder Secondhandsachen. DEN Stoff und DAS Shirt findet meine Tochter einfach nur: toll!! Na bitte. Wenigstens was.
 


Ich glaube, diese Faultierliebe hat was mit dem letzten Kinofilm zu tun, den meine Tochter gesehen hat...
 
Auf DEM Shirt ist komischerweise nicht zu viel los. Hm. Ich glaube, es sind die Affen, die meine Tochter stören... oder die Stickerei?... oder beides... oder die Tagesform entsprach halt nicht der, in der man Affenjersey-neon-bestickte Shirts cool findet. Wie gesagt, ich warte einfach ab... und lerne dazu, denn für das dritte Shirt habe ich Mademoiselle dann wieder zu Rate gezogen.
Das wurde auch sofort adoptiert und war heute schon Schulluft schnuppern und sich mit Filzstift vollmalen lassen... ist halt im Eifer des Malgefechts passiert. Ist nicht das erste Mal und wird nicht das letzte Mal sein und vielleicht geht es ja wieder raus. Falls nicht kann ich wenigstens sicher sein, dass das meiner Tochter ganz egal ist und sie das Shirt trotzdem weiter tragen wird.



So, ihr seht, ich bin trotz des täglichen Schwimmengehens nähtechnisch nicht untätig gewesen!
Und jetzt stellt mal bitte einer dieses Dauergewitter mit sintflutähnlichen Regenfällen ab... die Garage ist schon "abgesoffen"... und bei Gewitter kann ich nicht schwimmen gehen... und das würde mir nach den zweieinhalb Wochen, die ich nun auch bei nur 14 Grad Außentemperatur meine Bahnen gezogen habe, sehr fehlen!!


Schnitt: Easy Peasy T'', Shirt und Kleid - gekauft bei www.makerist.de

... mal sehen, was und wie viel in diesem Monat bei MEITLISACHE! so los ist!

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Ich finde die Shirts allesamt wieder klasse!
Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Astrid Ka hat gesagt…

Alle drei: sehr witzig und originell! Die schwarzen Affen tät ja sogar ich nehmen.
Bon week-end!
Astrid

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Was für eine tolle Bilderflut!!! Mein Favorit ist definitiv das Affenshirt! ich finde es TOLL! Wobei Susalabim auch klasse ist! Ach! Ich würde sie alle nehmen! Jetzt drücke ich uns die Daumen, dass es wieder zumindest tagsüber trockener wird und die Kids ihre tollen neuen Shirts tragen könne und du im Schwimmbad nicht auch noch von oben nas wirsst ;-)....Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende! Nicole

Klakline hat gesagt…

Boah die sind ja allesamt toll geworden! :D ♥ Ich könnte mich jetzt nicht entscheiden. :D Den Schnitt habe ich auch schon ausgedruckt hier liegen. Wenn ich das so sehe weiß ich was ich jetzt zu tun habe. *g*
Liebe Grüße,
Jacqueline

Nähkäschtle hat gesagt…

Die Argumente von Kinder soll einer mal verstehen, aber ich glaub auch es ist die Applikation. Mir gefallen die Shirts und ich hoffe mein Junior bleibt auch noch lange diesen tollen Motivstoffen gegenüber offen. Die Passform der Schnitte sieht toll aus und bringt deine Kombinationen schön hervor - oder umgekehrt :-). LG Ingrid