Dienstag, 26. Januar 2016

MATEO von BIENVENIDO COLORIDO

Ich kann es gar nicht abwarten, euch meine zwei anderen Kleidungsstücke nach dem Schnitt MARITA zu zeigen. Aufgrund der Kommentare beim vorherigen Post glaube ich, die werden einigen von euch auch sehr gut gefallen. Habt übrigens herzlichen Dank für eure immer wieder zahlreichen lobenden Worte... wie lese ich immer wieder??? ... und für das Gefühl, hier keine Selbstgespräche zu führen!!!
 
Aber erst einmal ist heute das neue Shirt von meinem jüngeren Sohn dran. Beim Designbeispielnähen für das Ebook MATEO von BIENVENIDO COLORIDO fielen mir ein paar Plottbilder in die Hände, die ich alle von Luni Druetken geschenkt bekommen habe. Ihre und meine Kinder "ticken" ziemlich gleich und verstehen sich sehr gut - somit trifft Luni bei ihrer Motivauswahl immer voll ins Schwarze... wenn hier auch in GRÜN...
 

 
Mein Sohn trägt momentan die Kleidergröße 146/152. So habe ich das Shirt in Gr. 152 genäht, ohne jegliche Änderung des Schnittes. Sogar die Ärmellänge passt. Beim nächsten Shirt würde ich Bündchen an Ärmel und Saum arbeiten. Das würde ihm und mir noch besser gefallen.
 
Weil immer wieder die Frage kommt, ob ich eine Covermaschine habe: Nein, habe ich nicht. Ich nehme Zierstiche meiner Nähmaschine, um Nähte, Säume und Taschen abzusteppen... manchmal mehrfach oder auch mehrere unterschiedliche übereinander! Oft wellen sich die Jerseys oder Sweats dann ganz fürchterlich, aber mit etwas Hitze und VIIEEEEEL Dampf bekomme ich das meistens sehr gut wieder glatt. Überhaupt bin ich wieder dazu übergegangen, beim Nähen die Nähte immer wieder auszubügeln, bevor ich weitermache... beim MARITA-Kleid musste ich das einfach ganz dringend und es hat mir letztendlich so gut gefallen, dass ich es jetzt wieder grundsätzlich mache... das Kleid zeige ich euch dann auch bald, dann versteht ihr, warum ich dafür dringend das Bügeleisen brauchte!!!

So, nun überlasse ich auch dieses Shirt EURER Meinung und bin gespannt, welches Feedback ich dafür bekomme!
 
 
 
Shirt: Ebook MATEO von BIENVENIDO COLORIDO, erschienen bei www.farbenmix.de
dünnerer Sommersweat: mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit von KEKERO
 
 ... verlinkt bei Made4BOYS and HOT-Handmade on tuesday und TeensPoint !!
 


Kommentare:

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Dein MATEO ist super geworden!! Gefällt mir total gut mit dem Plottmotiv und vor allenm den tollen Nähten!...Hihi....Also : eine Cover wird DEFINITIV überbewertet!! Liebste Grüße! Nicole

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Hach! Die beiden Schnitte sind so zauberhaft! Mein Mateo ist immerhin schon zugeschnitten ;-)

yva hat gesagt…

Der Schnitt so cool, und Du hast was richtig tolles draus gezaubert :)
Liebe Grüße

Renate hat gesagt…

Êin total cooler Pulli. Gefällt mir sehr gut. Da ich ja einen kleines Patenkind habe, der auch ein Junge ist, sind schöne Jungenbekleidung immer eine tolle Inspiration für mich. Schließlich wird er ja auch mal größer. Liebe Grüße, Renate

Nähkäschtle hat gesagt…

Ich mag diese kontrastnähte sehr gern und auch das Motiv sieht auf dem Pulli toll aus! LG Ingrid

Kerstin hat gesagt…

Cooler Pulli, so muss das sein für Jungs. Schön, wenn sie die selbstgenähten Sachen noch tragen.
Die Kontrastnähte stechen gut hervor, und es müssen nicht immer die exakten Covernähte sein, ich lass die manchmal auch bewusst weg.
LG
Kerstin

Sulevia hat gesagt…

Oh das ist toll geworden... muss glaub auch mal wieder was für die Jungs nähen... LG