Mittwoch, 13. Januar 2016

Lichtergläser, umhäkelt

Fragt ihr euch vielleicht, was in dem Päckchen drin war, das meine Tochter im vorherigen Post für Schnabelina'sWelt Rundpassemäntelchen in Händen hält???
 
 
Das Geburtstagsgeschenk für eine ganz liebe Freundin: Lichtergläser!!!
Dafür habe ich einfach leere, gereinigte Gurken- und Pestogläser mit grauer Schachenmayr-Catania-Wolle umhäkelt, passend zu deren weinroten Küchenschränken.




Leider kann ich mit "Im-Dunkeln"-Bilder nicht dienen. Zwischen Fertigstellung und Geburtstagseinladung war aber auch nicht eine Stunde Zeit mehr übrig. So ergeht es mir oft. Just in time!!!!
 
 
Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Anleitung: FREEBOOK von Josasu bei CrazyPatterns

Kommentare:

Silvi Zeibig hat gesagt…

Toll sehen sie aus und bissel Phantasie haben wir hoffentlich alle.
LG Silvi

Nachbarzwerg hat gesagt…

Die sehen richtig schick aus! Ja, die Zeit ist schon ein seltsam Ding ;O)

LG Kirstin

Luci hat gesagt…

Sehr cool! Vielleicht kannst du die "Im Einsatz"-Bilder ja noch nachliefern? Das stell ich mir nämlich sehr spannend vor!

GLG, Luci

Claudia hat gesagt…

Liebe Sabine,
ich bin mir sicher, sie leuchten wundervoll im Dunkeln! Eine tolle Idee und ein schönes Geschenk!
Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Liebe Sabine, Deine Lichtgläser sind irre schön geworden!!! Eine super schöne Idee!!! Toll! Libeste Grüße! Nicole

Claudia hat gesagt…

Just in time ... bei mir auch oft so ;) Die Lichtgläser gefallen mir sehr gut. Wollte ich auch schon ewig mal machen. Liebe Grüße, Claudia

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

liebe Sabine, die sind wunderschön geworden....hast du die nach Anleitung gehäkelt oder frei? Das wäre auch noch eine Dekoidee für meine Küche, die ist auch rot ;-)
liebe Grüße Heike