Donnerstag, 24. Dezember 2015

24.12.2015

 
Mit ein paar Bildern unseres "Erinner-Dich-Christbaumes" wünsche ich  ALLEN EIN GESEGNETES WEIHNACHTSFEST!!!
 

Warum "Erinner-dich-Christbaum"?
 
Weil er kein gestylter, schicker Weihnachtsbaum in rot-gold-grün ist,
sondern eine einfache Tanne, die alles halten darf, was wir in den vergangenen 13 Jahren in der Adventszeit und den Heilig-Abend-Gottesdiensten gesammelt haben,
so z.B.
-Holzsterne aus München 2012 und 2014 (Die erinnern mich an meine Treffen dort mit Nelli und ihrer Familie. Dieses Jahr war es leider nicht möglich, aber ich denke wahnsinnig gerne daran zurück und hoffe auf ein Wiedersehen in 2016!)
 

 
 
- Erdnussweihnachtsmänner (Überraschungsweihnachtspost in 2011 von ULLYKAT) 
 
 
 
- gestickte Christbaumkugelanhänger von der lieben, noch immer bloglosen Frau Kempinski, die ich über die Farbenmixgalerie kennengelernt habe und persönlich in Dresden besucht habe - was für ein wundervoller Abend, liebe Irina!!!
 

 
 
- gepimpte Christbaumkugeln vom Stand meines jüngeren Sohnes beim diesjährigen Adventsmarkt seiner Schule
 
 
 
- Tannen- und Waldwichtel-Filz"nähereien" von meinem Ältesten... noch aus Grundschultagen...
 

 
 
- eine Matrouschka von meiner Nähfreundin Conny K.
 
 
 
- ein Glitzerhirsch von meinem jüngeren Sohn vom Adventsmarkt hier am Ort vor einigen Jahren. Es gab einen Stand, der verkaufte Lose für einen guten Zweck. Jedes Los ein Gewinn. Mein Sohn war so begeistert, dass er IMMER gewann, dass er sein gesamtes Weihnachtsmarktgeld dort gelassen hat ;-) - ich könnt mich heut noch darüber amüsieren!!!
 
 
 
- eine tolle Kugel mit einem Hirsch drauf... ein Weihnachtsgeschenk von Nelli, nachdem wir vereinbart hatten, dass wir uns NICHTS schenken *lach*...
 
 
 
- ein Anhänger aus einer Baumscheibe, mit Engel drauf... von der lieben Claudia alias Lena's Ideenreich von KEKERO
 
 
 
- und ganz, ganz viele Holzanhänger von den Gottesdiensten am 24.12. hier am Ort. Jedes Kind bekommt einen "Brief" mit Anhäger am Ende des Familiengottesdienstes. Bei zwei bis drei Kindern kommen da in 13 Jahren so einige wunderschöne Anhänger zusammen!!!
 


- und dann der erste Beitrag meiner Tochter... ein Engel... ohne Flügel... wie sie selbst... auf einem Stern!


 
... und das ist nur der Ausschnitt "meiner" Erinnerungsanhänger.
Die Kinder haben ihre eigenen.
Das mag dann ein Glitzerpfau vom Adventsmarkt in München sein oder ein Weihnachtsmann-Anhänger aus einem Überraschungsei oder ein Geschenkanhänger in Schneemannform... alles ist möglich... alles darf an unseren Weihnachtsbaum, was auch nur einem von uns Fünfen wichtig ist!
Hauptsache, es erinnert uns... zum Beispiel an Nächstenliebe und Freundschaft, Freude und Unbeschwertheit, erfüllte Träume u.a.m.
Und auch wenn unser Weihnachtsbaum bei anderen selten Anerkennung, Lob oder Bewunderung erfährt: WIR LIEBEN IHN!
 
Und ihr liebt EUREN Baum hoffentlich genauso!
 
 
Ganz liebe Grüße,
macht euch ein wunderschönes Weihnachtsfest,
eure
Sabine Streuterklamotte

 

Dienstag, 22. Dezember 2015

Wunderlenitäten und tolle Geschenkideen auf den allerletzten Drücker

 
Was ist das denn???
 
 
 
Lest weiter... dann seht ihr es!
Mein Adventskalender war/ist prall mit Ideen und Inspirationen, Praktischem und Notwendigem sowie den Alltag versüßendem gefüllt...
 
Wie versprochen, zeige ich euch heute endlich mal ein paar der wunderschönen Dinge, die ich in meinem Adventskalender von Leni Sonnenbogen hatte... Wunderlenitäten halt!
 
Da waren am Anfang z.B. 8 Haarklammern.
2 waren mit Webband bezogen und wurden sofort von meiner Tochter grinsend stibitzt.
6 waren "nackt".
An den zwei darauffolgenden Tagen fand ich auf passende Länge geschnittene Webbänder in meinem Kalender.
 
 
Irgendwann hatte selbst ich mal ein paar Minuten Zeit und Ruhe und fertigte auf die Schnelle sechs schöne Mädchenhaarspangen...
 


... die ich dann für den darauffolgenden Tag meiner Tochter in ihren Adventskalender packte. Darüber hat sie sich riesig gefreut, kann ich euch sagen... und ich natürlich mit!
 

 
 
Was noch in meinem Kalender war und praktisch vorbereitet zur "Ein-paar-Minuten-und-schon-fertig"-Näherei einlud, waren auf Länge geschnittene Gummibänder, mit Vlieseline Vliesofix versehene Jersey"monster" und -"waschbären" und der Hinweis:
 


 
Die vorbereiteten Applikationen habe ich auf Jeans gebügelt...
 

... und dann zu supersüßen und coolen Lesezeichen verarbeitet:
 


Ich habe noch nicht alle fotografiert. Mist. Muss ich euch später noch mal zeigen. Ich denke, meine Kinder, Nichten und Neffen werden sich seeeeehr darüber zu Weihnachten freuen! Und eines behalte ich für  mich... fragt sich nur, welches. Schwere Entscheidung, sag ich euch!
 
 
Und was gab es noch so??
 
 
Tolles Schrägband zum Beispiel.
 

Und ein tolles Wärme-Kälte-Kissen mit Rehstickerei... ein etwas anstrengendes Geschenk, weil ich meine Tochter immer wieder daran erinnern muss, dass das MEINES ist und nicht ihres...
genauso wie ich meinem jüngsten Sohn schon 2 x die Bratapfel-Duftkerze wegnehmen musste... er liebt Duftkerzen über alles - aber nein, DIES ist MEINE!
 

 
 
 
Genauso wie diese Kabelbinder aus Leder.
GE-NI-AL sag ich euch!!!!
Ich wusste gar nicht, dass ich so etwas brauche, bis ich sie im Kalender vorfand, ausprobierte und sofort HOFFTE, es mögen auch an einem anderen Tag noch mal welche im Beutelchen sein... und ja!!! Leni wäre ja nicht Leni, wenn sie nicht mitdenken würde und wüsste, dass zwei Kabelbinder nun wirklich nur ein Tropfen auf den heißen Stein bei meiner Kabellage im Nähreich sind - es waren noch mal zwei dabei!!!
 
Schaut...
größere für längere, stärkere Kabel...
 

 
... und kleinere für kürzere, dünnere Kabel!! Juchu!!!


 Und ich wäre ja nicht ich, wenn ich bei dieser Begeisterung über diese kleinen, feinen, genialen Helferlein nicht versuchen würde, sie selbst nachzumachen.
In Ermangelung von Lederresten habe ich es einfach mit Moosgummi probiert... als Schablone diente mir eine CD... einfach aufmalen, ausschneiden, KamSnap rein... FERTSCH!!!
 


 
 
Herzlichen Dank, liebe Leni, für all diese Inspirationen und schnell umsetzbaren Kreativideen, die in jedem terminlich noch so vollgestopften Adventsalltag umsetzbar sind!!!
 
Und... ist jemandem aufgefallen, dass all diese Fotos bereits in meinem neuen Nähreich im Dachgeschoss entstanden sind??
Ohne extra Lampen... bei trotzdem gutem Licht... denn mein Nähplatz liegt jetzt direkt unter einem langen Dachfenster...
 
...und das ist mein Ausblick, wenn ich den Kopf mal leicht nach links drehe:
 
 
 

Ich liebe es!!!!!

Bald mehr davon!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Verlinkt bei: Link it! - Deine Werke nach meinen Freebooks / Leni Sonnenbogen und Made4BOYS, denn solche Lesezeichen und Kabelbinder sind auch tolle Geschenke für Söhne, Neffen, Patenkinder und co.
 


Montag, 14. Dezember 2015

Heute gibt es Eintopf!

Ich werfe mal alles in diesen Post, was ich von letzter Woche noch hier habe:
 
 
Da wäre erstens der Papiertütenstern.So einen habe ich auf Annes Blog "Klann-inchen Design" das erste Mal gesehen.
 


Das ist eine einfache, kostengünstige 2-Minuten-Bastelei, die bis jetzt jeden beeindruckt hat, der sie bei mir gesehen hat!!
 
Genauso wie diese kleinen Gesellen hier, die eine zauberhafte Dekoration für meinen Schrankzims sind:
 

 
 
Noch mehr zum Freuen hatte ich, als ich von Stoffwelten ein BW-Damen-Spendenpaket für 1 Cent plus Versand bestellen konnte.
 

Wunderschöne Stoffe für noch mehr Beutel für die Aktion "Sew-a-smile" !!!!
 

Diese Stoffspende ist übrigens an gewisse Bedingungen geknöpft. So z.B. das "Belegen, dass die Stoffe auch wirklich für einen wohltätigen Zweck verwendet werden". Das finde ich absolut richtig und wichtig! Schließlich kennt man sich nicht persönlich.
 
By the way:
Sollte jemand von euch mal bei Sew-a-smile helfen wollen, so zögert bitte nicht, dort einfach anzufragen. Die Gruppen bei FB sind zwar "geschlossen", aber nicht deshalb, weil niemand mehr hinzukommen soll... ich denke, ich spreche da im Namen aller Administratoren, wenn ich sage, dass jede helfende Hand herzlich willkommen ist!!! Es gibt inzwischen mehr als 2200 Mitglieder und auch über 50 regionale Gruppen, so dass man sich prima dort, wo man zu Hause ist, engagieren kann.
 
 
Ihr seht, bunte Kost heute!
 
Demnächst zeige ich euch mal die "Wunderlenitäten", die mir Tag für Tag aus meinem Adventskalender von Leni Sonnenbogen eine Menge Freude bringen. Jeder Beutel war bis jetzt originell, witzig, adventlich oder über die Maßen kreativ-praktisch gefüllt.
Ihr werdet es sehen.
Fotos sind in Arbeit.
 
Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte
 





 

Donnerstag, 10. Dezember 2015

WOW! Beide Kissenebooks von REGENBOGENBUNTES for free!!


Bis Weihnachten stellt uns Nette Löns von REGENBOGENBUNTES diese beiden Kissen-Ebooks als kostenlosen Download zur Verfügung!!!


 
Herzlichen Dank dafür, liebe Nette!!
Ich finde deine Kissenideen wunderwunderschön und werde so bald wie möglich welche für mich und ganz besonders liebe Menschen als Geschenke machen!!
 
Ganz liebe Grüße,
Sabine Streuterklamotte

Sonntag, 6. Dezember 2015

Nikolausgeschenk und Nähwettbewerb bei Schnabelina'sWelt!!!

Von Rosi von Schnabelina's Welt gibt es heute zum Nikolaustag einen neuen, total schönen Taschenschnitt:
Die SchnabelinaClutch kommt mit Schnittmuster in vier Größen, Stickdatei für die KamSnap-Verzierung, Anleitungsvideo UND Nähwettbewerb daher!!! ... und alles for free!
 
Ich und einige andere konnten den Schnitt schon ausprobieren und sich vom Suchtfaktor und dem Weihnachtsgeschenkepotenzial dieses Schnittes überzeugen!!
 

 
Mein erstes Täschchen war dieses hier...
 
 
... aus wunderschönen Baumwollstoffen namens GIL und LUV von Lila Lotta, die es bei KEKERO gibt und die sich dort momentan sogar im SALE mit 20% Rabatt befinden!!!!
 
Aber bei diesem Schnitt hört man nicht bei einem Täschchen auf.
Da kann keine Zeit, Chaos und Hektik sein - egal, so schnell genäht, so schön gemacht...
So habe dann auch ich gleich eine zweite Clutch drangehängt... aus einer ausrangierten Jeanshose und BW-Stoff genäht:
 
 
Ich mag meine beiden Täschchen wirklich sehr...
 


 
Trotzdem ist eines inzwischen als Nikolausgeschenk per Post ausgezogen.
Das und die Tatsache, dass es einen tollen Nähwettbewerb zu diesen Taschen gibt, liefern mir wenigstens Grund genug, schnell nachzulegen und noch mehr von diesen totaaal schönen Täschchen zu nähen!!!!
 
 
Also, auf zu Schnabelina's Welt... Schnitt runtergeladen... Video angeschaut... und mit dem Sticken und Nähen losgelegt!!!
Ich wünsche euch viel Spaß und viel Glück und dir, liebe Rosi, sage ich nochmal herzlichen Dank für einen weiteren tollen kostenlosen Schnitt!!!
 
Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte
 
 


Donnerstag, 3. Dezember 2015

Wichtelanhänger

Ich habe diesen Anhänger, ich glaube, bei Kerstin vom Nähzirkus als erstes gesehen und habe mir sofort die Stickdatei gekauft... und ich wurde nicht enttäuscht... in Natura noch schöner als auf Bildern... ein Superknuddelriesenanhänger!!!!! Hängt jetzt an meinem Adventskalender, den ich von der lieben Leni Sonnenbogen geschenkt bekommen habe, an meinem neuen noch nicht ganz fertig eingerichteten Nähplatz...



 
Erst wollte ich ihn verschenken, aber ich kann mich nicht trennen... find ihn einfach zuuuu schön... also bleibt er hier, bei mir!






Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Stickdatei: Anhänger Wichtel 13x18 cm von Stoffcut

Verlinkt bei RUMS!