Mittwoch, 7. Oktober 2015

CrochetLove, DenimLove und LUCITA Fledermausshirt

Endlich kann ich es euch zeigen!!!!!
 DAS habe ich aus den schönen Jerseys CrochetLove und DenimLove nach einem Design von REGENBOGENBUNTES alias Nette Löns, erschienen bei Alles-fuer-Selbermacher, gemacht:
 
 


Ein Fledermaus-Shirt nach dem Ebook LUCITA von BIENVENIDO COLORIDO, das es ab Donnerstag, den 8.10.15 bei www.farbenmix geben wird:
 
 
... und zwar eine besonders abgespeckte Version davon.
 
Ohne Teilungsnähte.
Ohne Taschen.
Ohne Stickereien.
Nur mit Rollkragen.
 




 
 
So gewünscht.
So genäht.
So gerne getragen!!!
 
Einzig: die Ärmel sind ein paar Zentimeter länger, als der Schnitt das vorsieht. Ich habe im Eifer des Zuschneidens die Schnittlinie für "Bündchen" glatt übersehen. Dadurch schien das Schnittteil "Ärmelbündchen" weiter zu sein als der Ärmelsaum. Das habe ich natürlich auch in der Probenähgruppe moniert... hüstel... alle waren in heller Aufregung. Denn nur mir war das aufgefallen - was Wunder!!! Die anderen hatten auch richtig zugeschnitten und natürlich passten im Schnitt alle Teile hervorragend zusammen, so wie sie waren!!! So etwas passiert also auch mir!
Ich habe die Bündchen dann geklappt, das seht ihr auf dem Bild oben auch, aber meine Tochter krempelt sie immer wieder runter. Gefällt ihr besser.
 
Überhaupt... meine Tochter... oben hui und unten pfui *lach*...
 
 
So ist sie immer!!! :-)
 
 
Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte
 
 
 
... upps, beinahe vergessen: VERLINKT bei Nelli!!!
... und zu MEITLISACHE darf das Shirt natürlich auch!!
 
 


Kommentare:

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Ahhhh! Spannung gelöst!!! Mir steht Fledermaus nicht, was man von deinem Töchterl ja nicht behaupten kann. Die Stoffwahl ist sowieso super!

ELKE hat gesagt…

Mir gefällt es gut, mal ganz ohne was. Der Stoff wirkt auch so sehr schön!
LG Elke

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Total klasse! Gefällt mir so "schlicht" total gut! Und ich danke Dir für diese wundervollen Worte, die mir gezeigt haben, dass nicht nur mir so "Fehlerchen" passieren....hüstel. Seeeehr sympathisch ;-)....Die Beine Deiner Tochter übrigens auch!!! Ein Kind - das Kind sein darf! Supi..... Liebse Grüße! Nicole

antonsmuddi hat gesagt…

Liebe Sabine, mir gefällt das Shirt sehr gut. So ganz schlicht sieht es am besten aus, denn der Stoff wirkt so am besten. Und die Kombi mit dem Jeans sieht auch sehr schön aus. Ich denke, du hast alles richtig gemacht.
Das Knie Problem kenne ich hier auch. Allerdings sind sie bei uns noch nicht so schön verziert aus :o)
liebe grüße schickt dir
antons muddi katja

Susi hat gesagt…

Sabine, das Shirt sieht klasse aus. Der Stoff ist echt ein Traum! Das kann ich gut verstehen, dass das ein Lieblingsteil deiner Tochter ist. Und um die Jahreszeit dürfen die Ärmel lang und muckelig sein.

Liebe Grüße
Susi

feenstaub hat gesagt…

Und wieder ein tolles Shirt. Die langen Ärmel sind doch perfekt für die Jahreszeit und wachsen auch gleich noch mit. Das mit der Hose kenne ich. Nur haben wir meist kaputte Knie :-))
liebe Grüße Carmen

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Sabine,
das Shirt ist klasse und genau richtig für die kühler werdenden Tage. und die ausgefransten herzchen auf der Hose, die find ich klasse dazu ;O)))
Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Claudia hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Sabine,
das Shirt ist klasse und genau richtig für die kühler werdenden Tage. und die ausgefransten herzchen auf der Hose, die find ich klasse dazu ;O)))
Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Monika Küstner hat gesagt…

Ein sehr schönes Shirt - die Stoffwahl ist top. Und ehrlich gesagt, ich finde es schöner, wenn die Ärmel etwas länger sind, wenn die Kinder auf dem Fahrrad sitzen, ziehen sich die Ärmel immer so hoch und alles ist frei. Das kann dir bei so einem Shirt nicht so schnell passieren. Was Du beschreibst - mit "nicht gesehen und moniert" das hätte ich sein können - grins....
Herzliche Grüße
Monika

Monika Küstner hat gesagt…

Ein sehr schönes Shirt - die Stoffwahl ist top. Und ehrlich gesagt, ich finde es schöner, wenn die Ärmel etwas länger sind, wenn die Kinder auf dem Fahrrad sitzen, ziehen sich die Ärmel immer so hoch und alles ist frei. Das kann dir bei so einem Shirt nicht so schnell passieren. Was Du beschreibst - mit "nicht gesehen und moniert" das hätte ich sein können - grins....
Herzliche Grüße
Monika

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

liebe Sabine, gestern schon bei FB bewundert und ich bin verliebt...ich streichel dann mal noch ein bissle meine neu gekauften Stöffchen. Deine Tochter hat eine ganz liebe Mami....das sie ihren Stoff für Sie vernäht hat zu einem Traumshirt.
liebe Grüße Heike