Montag, 18. Mai 2015

Heute geht es los...

Ich war das ganze Wochenende faul.
Nur zwei kleine Häkelblümchen sind entstanden.
Aber auf Nellis Sew-Along habe ich mich schon sehr gefreut und
DAS GEHT HEUTE LOS!!!
 
 
 
Es gibt seit 00:01 h bestimmt schon zig Verlinkungen... ich will gar nicht erst nachgucken, das macht mich nur nervöser, weil ich noch nicht mal weiß,
WAS ich nähen werde!!
Und ich muss mich sputen.
Haushalt, Kinder und andere Termine rauben in den nächsten Tagen viel Zeit,
da heißt es
organisieren und Zeitfenster schaffen.
Aber MITMACHEN IST BEI MIR PFLICHT!
Ich freue mich seit Tagen darauf und will mir nun allen Zeitnotständen zum Trotz die Freude daran nicht nehmen lassen!
Habt ihr schon gesehen, was für tolle Preise es zu gewinnen gibt??
Sogar KALIEBER ist dabei... großartig, liebe Muddi!!
 
 
Also, auf, auf, genau das Richtige um mich aus diesem Leere-Gefühl zu arbeiten,
das entstanden ist, als vergangene Woche mein "geheimes" Häkeljackenprojekt fertig geworden ist...
 
 
Aaaaalso... als erstes brauche ich ein Shirt.
Was nehme ich denn da??
Mal sehen...
ANTONIA habe ich schon ganz viel genäht... steht meiner Tochter nach wie vor sehr, sehr gut...
LENI habe ich noch nie genäht; wäre mal was Neues...
FRESITA wäre auch toll... aber da stellt sich mir die Frage: Komme ich jetzt, während des Nähstubenumbaus an die Kamsnaps ran, ohne 15 Kartons im Keller umschichten zu müssen??
Desweiteren hätte ich HANNA, GITTA und HÄCKTOP als Schnitte da... IMKE auch...
KLEIN FÖHR bzw. daraus ein Shirt für meinen jüngeren Sohn fände ich auch toll, aber dafür ist ein superschöngenialcooler Wolfsjersey erst noch postalisch auf dem Weg zu mir... und die Post streikt in manchen Regionen... (ein Brief von mir ist seit EINER WOCHE unterwegs bzw. noch nicht angekommen!!!)... und ob der Jersey heute ankommt, weiß ich erst heute Nachmittag gegen 16 h, wenn der Postbote da war... oh hah, das könnte zeitlich eng werden...
 
 

Tja, da muss ich an meine Oma mütterlicherseits denken,
die immer sagte:
"Wer keine Sorgen hat, der macht sich welche!"
und muss lachen,
denn ICH denke gerade:
"Setze ich mich am besten erst mal eine Runde ans Klavier,
vielleicht fällt mir die Entscheidung dann leichter!"
Auch eine Möglichkeit, oder??!!
 
 
Habt ihr euch schon entschieden?
Schon fertig - oder??!!
;-)
 
Ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart!!
Eure
Sabine Streuterklamotte
 
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

Nell b.colorido hat gesagt…

danke für die werbung, meine liebe! und jetzt geh ich schnell zu deinem post von gestern und lass ein paar worte der bewunderung dort ;)

Luci hat gesagt…

Hey, Klavier zu spielen ist vielleicht gar nicht die schlechteste Idee, denn oft kommt die Inspiration ja gerade dann, wenn man auf etwas anders konzentriert ist ;)
MEIN Beitrag zu Let's Farbenmix ist sogar Streuterklamotte-inspiriert - gut abgehangenes Stoffschätzchen vernäht *gg* Ich bin schon so gespannt, was ich im Laufe dieses Sew-Alongs alles an neuen tollen Schnitten entdecken werde. UND wer das große Kalieber-Paket am Ende absahnt *gg* So genial.

Alles Liebe
Luci