Donnerstag, 30. Oktober 2014

RUMS#44/14 - Nackenkatze und...

... back to the roots! Das jedenfalls dachte ich, als ich mangels Zeit und Gelegenheit meine Fotos für den heutigen RUMS-Post drinnen, bei elektrischem Licht und ohne "Assistenten" aufgenommen habe. Und ich fand es totaaaal cool. WIE FRÜHER... WIE *HIER* zum Beispiel... (Hach... 2011... mein zweiter Post!! Sooo lange her und erscheint mir, als sei es vorgestern gewesen... seufz...) ...nicht groß drappiert, nicht in Szene gesetzt, nicht auf das beste Tageslicht gewartet, den passenden Hintergrund gesucht - sondern einfach nur GEMACHT!!! 

Und bis kurz vor diesen Bildern dachte ich noch, schade, ich habe gar kein RUMS diese Woche... aber dann habe ich Rollsäume genäht. Seit Urzeiten das erste Mal wieder. Und ich hätte das Shirt nicht noch einmal so zuschneiden können, wie es war und NUR SO ist es genau so, wie es sein soll... und wie das so ist, ich sitze und nähe und bin gespannt, ob es funzt und VERSPANNE beim Nähen totaaaaal!





Da habe ich mir schnell meine Nackenkatze gegriffen, in der Mikrowelle vorsichtig erwärmt und während ich die letzten Shirtfäden vernähte, ...





... entspannte die wohlige Wärme bereits meine malträtierte Muskulatur!!!




Shirt gelungen, Nackenmuskulatur wieder entspannt, RUMS gefunden... was will ich mehr???
Ende gut - alles gut!!!
Und hier seht ihr mein Helferlein noch mal in ganz:




Die Idee und der Schnitt dazu stammen aus *DIESEM* Nähbuch, das ich 2013 von der lieben, immer noch bloglosen Frau Kempinski aus Dresden zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, noch als "richtiges" Buch. Und der BW-Oberstoff ist ein Geburtstagsgeschenk von der lieben ULLYKAT in diesem Jahr gewesen!!! Ich finde ihn wunderwunderschön!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte




Kommentare:

eenzschartsch hat gesagt…

Tolle Idee mit der Katze, schaut witzig und dennoch super praktisch aus :)

LG Katrin

Nachbarzwerg hat gesagt…

Haha,wie cool!!!

Endlich eine Katze,die das Nähen unterstützt und nicht behindert ;O)

LG Kirstin

Blümchen hat gesagt…

Diese Katze muss ich nähen - für eine katzenverrückte und muskelsverspannte Freundin! :-) - Einen entspannten Tag Ingrid

Fräulein Mai hat gesagt…

Die Katze ist der Wahnsinn und ich könnte sie auch manchmal gut gebrauchen. Die wird also auf alle Fälle nachgearbeitet.

Liebste Grüße
Fräulein Mai

SaloMax hat gesagt…

Guten Morgen,

oh klasse. Ich brauch das Buch.....

Liebe Grüße
Charlotte

Luci hat gesagt…

Klasse Idee! Ich hab ja nur ein langweiliges Nackenhörnchen mit Kirschkernen gefüllt für solche Zwecke ... ;o)

GLg, Luci

Sophina hat gesagt…

Die Katze ist super! Genau das Richtige für meine Mama. Und, bekommen wir auch das Shirt zu sehen?

Liebe Grüße, Sophina

la stella di gisela hat gesagt…

Tolle Idee......sieht klasse aus!
Lieben Gruß
Gisi

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Super toll! Die Katze UND der Rollsaum! ich WUSSTE doch da war noch was, was ich driiingend mal ernsthaft testen wollte....grins.... Liebe Grüße! Nicole

Kerstin hat gesagt…

Das Buch habe ich auch, habe es nur noch nicht geschafft den Schnitt zu vergrößern. Muss ich auch mal ran. Tolle Mieze.
LG
Kerstin

Claudia hat gesagt…

Wie GENIAL ist das denn , liebe Sabine!!!!! Ich liebe Deine Nackenkatze! Sooo schön, ach, ich bin hin und weg!
Ich wünsch Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

LieseLotteFriedrich hat gesagt…

Sabine!!!die ist ja so genial...so eine bräuchte ich auch...mein nacken ist nämlich auch immer total verspannt...grade nach dem nähen!..genial!!danke!!liebste grüße tanja

Nähoma moni hat gesagt…

Das Schnittmuster habe ich auch hier, danke das du mich daran erinnerst.

Deine Nackenkatze liegt da so gemütlich auf deiner Schülter, da muss es einem doch gut gehen oder?

LG

moni

knuddelwuddels hat gesagt…

Nur ganz kurz aber von ganzem Herzen: GENIAL! Ich bin begeistert!
1*
Herzlichste Grüße und dicken Knuddler
Martina

acaawesomegirls hat gesagt…

Das ist ja mal ne richtig gute Idee!
LG Elli

Krumm und Schepp Design hat gesagt…

Ich habe das Schnittmuster bei Pinterest gefunden und mal ausprobiert, aber irgendwie gefällt mir meine Katze nicht. Aber jetzt wo ich deine sehe, werde ich mir eine neue machen und mir mehr Mühe geben. :D