Sonntag, 13. April 2014

Druetken, Minni Mouse und ANTONIA

Als Doris alias Luni&Druetken mit ihrem "Zornröschen" am Freitag zu Besuch bei uns war,
(Hammer war übrigens, wie gut die Mädchen sich auf Anhieb verstanden haben und den ganzen Tag zusammen gespielt haben!!!!!!!! Ich bin immer noch ganz angetan davon!!!)
hat sie mir tolle Bügelbilder mitgebracht!!!!
(Plotter machen es möglich!)
Meine Tochter hat dann nicht locker gelassen
und wollte unbedingt sofort ein Shirt mit Minni Mouse haben.
Ich habe gemerkt, dass ich wenig Unistoffe habe, egal welche Stoffart, alles ist gemustert, geblümt, kariert, mit Herzchen oder Punkten, breiten oder schmalen Streifen...
Schwarzer Jersey wäre noch mehr als genug da gewesen und das hätte mir zur roten Minni Mouse auch super gut gefallen, aber meine Tochter traut sich an schwarz nicht ran.
So nahm ich denn den mittelblauen Jersey.
Rotes Bündchen ist aufgebraucht, also graugrün.
Ich war sehr in Sorge, dass das Ergebnis nun doch nicht gefallen könnte, aber nein, das ANTONIAshirt wurde sofort angezogen und auch anbehalten!!!
 
Merke:
Unifarbenen Sweat und Jersey in "Mädchenfarben" sowie rote Bündchenware kaufen!!!!
 
Nun für euch aber endlich die Fotos... (Die ungebügelte Wahrheit sozusagen *schäm*, aber ich hatte keine Lust zu bügeln... es sei mir mal verziehen... )...
 




Leider war meine Entscheidung, das Shirt in 134/140 zu nähen, doof. Muss ich so sagen. Ist so. Aber der T-Shirt-Stapel im Kinderkleiderschrank ist sooooo hoch, dass ich vernünftig sein wollte und nicht noch ein Shirt in 128 nähen wollte. Blöd. Ab und an habe ich solche "Anwandlungen" und jedes Mal ärgere ich mich hinterher darüber - ich muss mich demnächst zwingen, nicht immer so vernünftig sein zu wollen. Wenn dadurch, dass ich so gerne nähe, ein paar Shirts zu viel im Schrank sind, dann ist das eben so und dann ist das auch okay! BASTA!
 
Na ja, ich lerne es hoffentlich noch,
so wie ich gerade gelernt habe, dass so ein Plotter eine schöne Sache ist!!!
 
Ganz liebe Grüße
und dir, liebe Doris, noch einmal herzlichen Dank für euren Besuch, den superschönen Tag und die wunderschönen Mitbringsel,
Eure
Sabine Streuterklamotte

Shirtschnitt: ANTONIA von FARBENMIX


Kommentare:

mampia hat gesagt…

ohja, diese anwandlungen habe ich auch immer wieder und ärgere mich dann ganz furchtbar...what ever...das shirt ist sehr schön und passt dadurch auch noch besonders lange!!!
glg teresa

Silvi hat gesagt…

Gefällt mir sehr das Shirt und hättst Du´s nicht geschrieben, wüßte kein Mensch das es "Notlösungs"-Stoffe sind.
LG Silvi

Doro hat gesagt…

Wieso doof? Ich find das passt prima, sieht doch garnicht zu groß aus! Ich ärger mich immer, dass ich zu wenig auf Zuwachs nähe. Die Shirts, die ich im Herbst genäht habe, sind schon sowas von zu klein *grrr*.
Liebe Grüße und eine tolle Woche wünsch ich euch!

made by Mutschka hat gesagt…

Das sieht ja super aus ... und lieber etwas größer als zu klein. So habt ihr beide noch lange eure Freude daran.

LG
Heike

druetken hat gesagt…

Siehste...und ich kann irgendwie nicht so schön schlicht wie du...bei mir wird einfach immer alles bunt..komisch! ;)
Dabei könnte das Zornröschen sehr gut mal ein paar schlichte Shirts brauchen...ich hätte nämlich noch Ideen für neue Buxen...in bunt! *hihi*

Ach Mensch...es war wieder so ein schöner Tag bei euch...und ich muss jetzt täglich Fragen nach nagenden Haustieren abwehren!!! *grins*

Ganz, ganz liebe Grüße, Doris!

Monika hat gesagt…

Also ich find's supi klasse auch in der Größe - das darf doch ruhig locker und bequem sein und bei kühleren Tagen kann sie noch ein Langarm-Shirt drunter tragen. (Zeig nicht immer so tolle Sachen - sonst krieg ich Nadine nicht ruhig gestellt! - grinssss)
Herzliche Grüße
Monika

DreiPunkteWerk hat gesagt…

Sehr schön! Besonders cool finde ich die kringeligen JerseyBänder! Das merk ich mir jetzt!
LG,
Kathrin

ELKE hat gesagt…

sehr schön sieht das shirt aus! auch der jersey gefällt mir gut.
da wurde das bügelbild ja schon gleich eingesetzt!!! toll!
lg elke