Sonntag, 16. März 2014

Sonntagscookies

Selten ist ein Sonntag bei uns so ruhig und gemütlich wie heute.
Vielleicht empfinde ich es auch nur so, denn eigentlich ist alles wie (fast) immer:
Schachturnier hier, Märchenfilm gucken da, Sonntagssüßes backen dort...

 
Dieses Mal Cookies mit gehackten Toffifees drin... hmmmhmmmm...


 

Mögt ihr auch???

200 g Butter
150 g brauner Zucker (ich hatte leider nur noch weißen)
mit
2 Eiern
schaumig rühren;
dann kommen
250 g Dinkelmehl
1 TL Natron
und eine Packung Toffifee, gehackt, dazu.


Umluft 190°C, 8-9 min.

FERTIG. SCHLEMMEN. GENIESSEN. SICH GÖNNEN und MIT ANDEREN TEILEN.

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte



Kommentare:

Tagpflückerin hat gesagt…

Da wir alle Toffiffees lieben, sind deine Kekse genau das Richtige für uns! Danke fürs Rezept.
glg Petra

Nucki for Kids hat gesagt…

mmmm...lecker , liebe Sabine :) Danke für das Rezept ...das wird bald ausprobiert !!!!!

GGLG und genieße diese Zeit!

Beate

contadina hat gesagt…

Ehrlich, das ist gemein, Sabine - mitten in meine Süßigkeiten-Fastenzeit stellst du jetzt einen Teller mit leckeren Cookies... *seufz*

Und auch noch mit Rezept - na vielen Dank auch!
Jetzt kann ich mir die ganze Woche wieder innerlich auf die Finger hauen, damit ich bloß wegbleibe! ;-)

Die sehen aber auch zu verlockend aus! :-)

Ich werde es mir einfach speichern, für die Zeit DANACH! SO mache ich das! *g*

Liebe Grüße
und einen schönen Sonntagabend!

Sabine

freudenkind hat gesagt…

Das ist echt gemein, die leckeren Rezepte samt Bilder am Abend zu sehen ... ich könnte jetzt locker so ein Schälchen voll verdrücken! Und da vor zwei Tagen Flammen aus unserem Ofen schlugen und der neue Backofen erst am Dienstag kommt, schlemme ich jetzt in Gedaken! Danke für die leckere Inspiration!
Viele Grüße, Steffi

Petra hat gesagt…

Mmmmh, wie lecker. Da würde ich direkt ein Paar vernaschen. Vielen Dank für´s Rezept. Wir lieben alle Toffifee, die werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
LG Petra

AppelKatha hat gesagt…

mmmjamiii, danke für das Rezept!

ullykat hat gesagt…

Mmmhhh, vielen Dank für das Rezept, da wird hier das Teilen aber schwer...

LG
ullykat (alias Ulrike)

Recipes online hat gesagt…

Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


Mit freundlichen Grüßen,
Rezeptefinden.de