Mittwoch, 12. März 2014

ALITA aus Sweat und Seebär AHOI!

Für Freizeit, Kindergarten, Sport u.v.a.m. eignet sich eine
 
ALITA-Hose
 
aus Sweat
 
ganz hervorragend!!
 
Nelli von BIENVENIDO COLORIDO hat es ausprobiert und ich hab's gleich nachgemacht!!
Echt suppii!!


... eine Hose zum Spielen, Relaxen, Schwimmen fahren, Eisessen gehen, Puppe ausfahren, Bäume pflanzen, Seifenblasen fangen, Verstecken spielen, zum Tanzen gehen, Freundinnen besuchen, das Lieblingstier im Zoo besuchen, Brötchen holen... EINFACH FÜR ALLES!!!!
(Es ließe sich auch hervorragend darin schlafen!!!)
 


 ...und weil die "abgelegten", dunkelblauen Fleecewesten von den großen Brüdern für den Übergang so toll dazu passen, habe ich eine davon noch aufgehübscht...
 
... mit dem großen Pelikan und dem Schriftzug AHOI aus der neuen Stickserie
 
 
... erschienen bei Zaubermasche.
 
 
(Hier allerdings getragen zu dieser ALITAhose aus Jeans... die andere drehte derweilen ihre ersten Runden in der Waschmaschine!)
 
Wie?
Pelikane sind gar nicht rot mit pinkfarbenen Punkten??!!!
Unsere schon!!
;-)




 
Ganz, ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte
 
 
 
 
 




Kommentare:

Frau Schnett hat gesagt…

Ahoi, liebe Samuski,
na, da kann Dein Schatz ja jetzt rackern...
Also, dieses Jahr gibt´s Urlaub am Meer ????
Liebe Grüße
Deine Jeanettchenmuski

Claudia hat gesagt…

Liebe Sabine,
ein herrliches Freizeit-Outfit!
Die Stickis sind auch soooo schön!
Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Inessel hat gesagt…

och menno, so schön, da will ich auch nochmal Kind sein...
Einen schönen Tag
wünscht Ines

Annamiarl hat gesagt…

Sehr schick geworden Frau Streuter!
GLG Anna

Nell hat gesagt…

absolut cool! und du hast recht: aus sweat ist die buxe ultragenial, klopfen wir uns mal gegenseitig kröftig auf die schulter :-))))
glg nelli

feenstaub hat gesagt…

absolut lässig, coole Idee. Werde ich auch mal probieren. Ich nähe gerade eine Jeansversion, aber danach...

Lieben Gruß cArmen

rankhilfe hat gesagt…

super cool und es muss nicht immer rosarot sein. gefällt mir ausgesprochen gut. ich gehe jetzt den schnitt bestellen, bin restlos überzeugt

knuddelwuddels hat gesagt…

Sehr, sehr schön geworden! Hat deine Süße einen Baum gepflanzt? In der tollen Hose ist scheinbar alles machbar, irgendwann in nächster Zeit brauche ich den Schnitt...

Ganz herzliche Grüße
Martina

Janine hat gesagt…

Liebe Sabine

tolle Alitas hast du gemacht. Meine erste ist fast fertig, jetzt wollte ich dich fragen, wie du das machst, dass der Gummi nur hinten wellt. Vermutlich eine einfache Frage, aber ich seh grad nicht durch.
Wäre froh um deinen Tipp!!

herzlichst Janine

Streuterklamotte hat gesagt…

Liebe Janine,
ich würde dir gerne eine Mail schicken, um zu antworten, aber du bist ein "No-reply-Blogger"... hoffentlich schaust du dann hier noch mal vorbei und siehst meine Antwort auf deine Frage.

Ich ziehe bei den ALITA-Hosen (das gilt allerdings NICHT für die Sweathosen!!!) ein breites, "zu langes" bzw. noch nicht auf Länge geschnittenes Gummiband komplett so in den Hosenbund ein, dass der Bund nicht vom Gummiband zusammengezogen wird. Dann nähe ich dort, wo die linke Seitennaht auf den Hosenbund trifft, mit ein paar Stichen über Gummiband und Hosenbund, ziehe den Stoff so im Rückteil der Hose mit dem Gummiband zusammen wie nötig und nähe dann auch dort (Höhe der rechten Seitennaht) ein paar Mal über das Gummiband (senkrecht) - FERTIG!
Ich hoffe, damit konnte ich dir weiterhelfen... sonst schick mir eine Mail...
Liebe Grüße zurück,
Sabine

Janine hat gesagt…

Liebe Sabine
Herzlichen Dank, jetzt hab ichs kapiert :)
Ich versuchs nun einmal mit einem Knopflochgummiband, man weiss ja nie wann die Windelzeit vorbei ist und ich die Hose reichlich verlängert habe. Aber nachher werde ich es mit deinem Trick versuchen. Hab noch ein paar Jahre Zeit um alle Alitas auszuprobieren :)

Herzlichen Dank fürs Antworten und liebe Grüsse
Janine