Freitag, 28. Februar 2014

FREUtag #41

Ich durfte mich gestern über Post freuen.
Nichts, was ich "behalten" darf.
(Mehr darf ich leider nicht verraten. Oder doch??? Dann erkläre DU es selber in deinem Kommentar, Martina, okay??!!)
Aber ich darf ein Teil von etwas sein -
und darüber freue ich mich ungemein, liebe Martina - Danke!!!!!!
 
 
 
 
Denn wir alle wissen ja,
die wirklich wichtigen Dinge im Leben, wie Liebe und Freundschaft, kann man nicht "greifen", sie werden oft im Stillen überreicht; ungeplant und überraschend, berührend und in Erinnerung bleibend!!
 
Außerdem hatte ich gestern Idee und Zeit, zwei alte und zugegeben reichlich abgetragene T-Shirts zu retten, von denen die Kinder mich gebeten hatten, sie nicht zu entsorgen, da sie sie selber bemalt hatten!!
 

Und was soll ich sagen??
Die Kissen wurden jubelnd in die Arme geschlossen... für das Foto heute morgen musste ich sie aus den Betten holen... *FREU*
(Einfach Halsausschnitt, einen Ärmel und den Saum zunähen, durch den 2. Ärmel mit Füllwatte/Kissenfüllung füllen, dann auch diesen zunähen - fertig! Da diese Idee definitiv auch für Jungs machbar ist (siehe Dino), verlinke ich sie schnell auch noch bei Made4BOYS.)
 
 
... ja, dann erlebt man einen richtigen FREUtag!!!!
 
Viele liebe Grüße an alle,
ein wunderschönes Wochenende wünsche ich euch!!
 
Eure
Sabine Streuterklamotte

... und auch das ist meiner Meinung nach ein Beitrag für Scharlys Linksammlung "Kopfkino"...





 
 
 
 


Kommentare:

knuddelwuddels hat gesagt…

Du Süße, nö, ich erkläre nie nix gar nix!
Dickes Bussi, Knuddler und allerherzlichste Grüße
Martina (Juhuuuuu, es ist da und wie schön, daß du dich freust, ich freue mich auch!!!!!!!!!)

AppelKatha hat gesagt…

Hey, das ist aber spannend! Dann freut ihr euch mal :-)

JOs Creativ hat gesagt…

Die Kissenidee ist ja mal klasse! Auf die Lüftung des Geheimnisses bin ich gespannt.
LG Janine

Frau Schnett hat gesagt…

Hihi, keine Schnuller....
Das ist eine prima Idee, Du Liebe, Deine Kinder können die Kissen dann noch ihren Kindern zeigen:
Viele Kunstwerke gehen verloren, aber diese bleiben: Klasse !!!
Ein wunderbar buntes Faschingswochenende wünsche ich Dir , liebste Sabienmuski
Deine Jeamuski

juli buntes hat gesagt…

Super Idee um die Lieblingsshirts zu konservieren! Na und der Rest klingt ka mal spannend, hoffentlich folgt dann irgendwann mal eine Auflösung...
Schönes Wochenende und
VLG
Julia

Nähoma moni hat gesagt…

Das glaube ich gern, das Deine Kinder sich sehr gefreut haben die Kissen umjubelt, Du wurdest doch bestimmt dafür gedrückt und geknuddelt. Das ist eine sehr schöne Idee von Dir und ein riesen Grund zur Freude.

LG

moni

contadina hat gesagt…

DAS ist gemein, soooo gemein! *diekleineneugierigeSabineauchwissenwill* ;-)

contadina hat gesagt…

Das ist ja toll, Sabine!

Für mich kommen diese genialen Kinderideen alle Jaaahre zu spät... *schluchz*

Aber cool, dass du die Kunstwerke so bewahren kannst, die können sie sogar mit in ihre eigene erste Wohnung neben, extrem praktisch.

Du könntest ja eigentlich schon mal anfangen, die ersten Wohnungsdekosachen für später zu nähen, oder?
*duckundweg* ;-)

Liebe Grüße
und ein wunderbares Wochenende

Sabine

Sulevia hat gesagt…

So ein völlig abgetragenes selbstmaltes Shirt habe ich auch noch... in mir wächst gerade eine Idee... LG

Madita hat gesagt…

Eine super Idee. Danke fürs Teilen. Ich habe tatsächlich zwei T-Shirts hier, die einfach nur in der Kiste liegen. Dank dir bald nicht mehr. ;-)

Liebe Grüße
Madita

Petra hat gesagt…

Das ist ja ne tolle Idee mit den Kissen!! Einfach klasse!
Liebe Grüße
Petra