Dienstag, 4. Juni 2013

La JOLLA - Kleid als Shirt und Kleid als Kleid


Ich MUSSTE einfach noch eines machen.
Dieses Mal in 128/134 und der weiten Form.


Das erste habe ich inzwischen zum Shirt gekürzt... es war mir zu klein (116/122) und zu kurz für ein Kleid. SO gefällt es mir jetzt RICHTIG GUT!!!!



Ich hätte euch zuuu gerne Bilder von den La Jolla - Shirts/Kleidern draußen in der Sonne gezeigt,
aber es ist ja nicht möglich in diesen Zeiten grrrgrrrr...




Einige Bänder sind nun noch zu lang, aber ich spiele mit dem Gedanken noch ein paar Perlen aufzuziehen, die ich natürlich noch gar nicht habe.

Dieses wäre dann also Hochsommerkleidungsstück Nummer 1! Sollte es warm werden, BEVOR ich mir passende Perlen besorgt habe, werden die überstehenden Bänder einfach abgeschnitten...  
Nummer 2 habe ich dann wie gesagt eine Nummer größer und wesentlich länger zugeschnitten...  Die Versäuberung der Oberkante habe ich mir bei Nelli/BienvenidoColorido abgeschaut... geflochtenes Bändchen auf der GESAMTEN Oberkante... (könnt ihr gut erkennen, wenn ihr die Bilder mal anklickt.)

Hier war es bis auf Knüpferei und Saum/Länge fertig zur ersten Anprobe.
Tochterkind wurde also weiterhin mit Nin****o-Erlaubnis "ruhig gestellt" und ich konnte einigermaßen gut flechten... ich wünschte, ich hätte eine Schneiderbüste!!!!!


"Bitte aufstehen, es geht unten weiter!"


Dann noch die Länge abgesteckt (hier RECHTS im Bild geschehen):


Auf Länge gebracht und Rollsaum gearbeitet - FERTIG!!



Ganz liebe Grüße,
Sabine

Kleid/Shirt: Ebook "La Jolla" von Farbenmix
übrigens:
Der gesamte Erlös aus dem Verkauf dieses Ebooks wird von studio TANTRUM an die Nähschule in Kamerun gespendet. 
Das ist doch wohl toll!!!

... und dann noch eine Bitte!!!!
Ein Contest bei Urbanthread... und eine Finalistin aus "unseren Reihen"...

INArtwork

bei der ich vor kurzem bei einer tollen Freebiechallenge teilgenommen habe...

JEDE Stimme ZÄHLT...


Bitte stimmt mit ab!!!!
 
Zur Stimmabgabe bitte *HIER* entlang... DAAAAAAAAAAAAAANKE euch!!!!

Kommentare:

Doro hat gesagt…

Nee, oder? Da hat sich der Makrameekurs an der Volkshochschule also doch gelohnt, mein lieber Schieber! Sehr schön geworden, sieht richtig gut aus. Zum Glück ist mein Sohn ein Junge und kein Mädchen *pfeifendzurücklehn*. Muß ich nicht klöppeln.
Aber was geschieht wenns Kind irgendwo hängenbleibt oder darf man das nicht fragen...?
Herzallerliebste Grüße aus dem Sonnenscheinigen Taunus- endlich!

Monika hat gesagt…

Das sieht soooo toll aus - ich glaub ich komm um den Schnitt auch nicht mehr rum - ich hab nur Angst, dass Nadine mit den Bändern beim Spielen hängenbleibt - wie ist da Deine Erfahrung. Sonst würde ich es vielleicht dann eher als T-Shirt für die Großen machen.

Sieht auf jedenfall absolut genial aus!!!

Herzliche Grüße
Monika

Nell hat gesagt…

die sehen beider sehr hübsch aus! das mit den perlen hab ich mir tatsächlich auch überlegt und dann wieder verworfen: im sommer will kind in der wiese toben und ich stell mir das recht schmerzhaft vor, auf perlen zu rollen :-) zumal es ja keine kleinen perlen sein können aufgrund der stoffstreifen...
ja, mit durchgehend geflochtenem abschluss ist es noch einen tick schöner- aber schau mal genau, ich hab es doch nochmal anders gemacht: das kannst du dann bei deiner nummer 3 ausprobieren :-))
ggglg nelli

Sandra hat gesagt…

Wow das ist super schön ;-).

Glg

Sandra
von den felinchens

Spaßklamotte hat gesagt…

Liebe Sabine,
menno, da hab ich mir gedacht, den Schnitt brauche ich jetzt mal nicht, klicke nichtsahnend bei dir rein und dann das: sooo tolle Teile, dass ich das auch haben will ;-) Super. In der langen, wie in der kurzen Version.
Liebe Grüße,
Mirjam

Streuterklamotte hat gesagt…

Liebe Doro,
wenn das Kind irgendwo hängenbleibt... kein Problem... ICH KANN ja knüpfen... einfach die Knoten aufmachen und korrigieren!!!
Außerdem kann das nicht passieren, denn Kind hat absolutes Bewegungsverbot in diesen Kleidungsstücken, wie du an den Bildern sehen kannst *lach*
GGGLG, genieß die Sonne!!!!

Streuterklamotte hat gesagt…

Ich weiß... :-)))))... GANZ genauso wie du habe ich es bei LaJolla Nummer 3 gemacht... aber DIE ist NICHT für Tochterkind *grins*
GGLG!!!!

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Geniales Kleid meine Liebe,
sieht klasse aus und scheint Deiner Süßen auch super zu gefallen > das Wetter gibt es jetzt auch passend dazu!!!
❥knutscha

scharly

kreativkäfer hat gesagt…

seeehr sehr cool ich glaube das brauchen meine mädls auch noch, wenn sich der sommer heuer noch mal blicken lässt, glg andrea

Buntes-Kleinwerk hat gesagt…

Als Shirt, sowie auch als Kleidchen supersüß anzusehen:)
Ehrlicherweise hätte ich allerdings bei meinen Mädels Bedenken, daß sie damit alle naselang irgendwo hängen bleiben...
Nichtsdestotrotz: eine wunderschöne Arbeit von Dir!!!

Viele liebe Grüße

Katja

Muddi hat gesagt…

Uih, wie wunderschön!! Frech und doch so richtig Mädchen, das gefällt mir richtig gut! Auch wenn ich beileibe keine Lust auf diese Geknote hätte... *hust*

;o)

Ganz liebe Grüße
Sarah

Muddi hat gesagt…

Na, das wird ja ein knotiger RUMS. *kaumabwartenkann*

àlaDin hat gesagt…

Boahr. Voll klasse
Solch ein Shirt könnte ich mir für mich auch gut vorstellen! !
GlG und nen Drücker
Die Din

Luci hat gesagt…

Da kriegt man ja vom Anschauen einen Knoten in die Finger ;o) Superschön! Vor allem all die Details, wie immer zauberhaft!

Also, Hochsommer, geh da her jetzt!! ;o)
GLG, Luci

Oma macht das schon hat gesagt…

Einfach toll dieses Kleidchen und auch das Shirt. Wenn ich nicht nur Enkelbuben hätte, würd ich es sicher auch nähen.

UUNNDD
Mein Häkchen habe ich gemacht, ich weiß garnicht, warum die Miriam für dieses schwarze Teil bis jetzt 33% hat und Inaart nur 14% kaum zu glauben, aber die Welt ist ungerecht. Ich drücke Ina alle Daumen, um noch aufzuholen.

Ganz liebe Grüße
Ella

Martina mit den Knuddelwuddels hat gesagt…

Wunderschön, du Liebe! Ein bißchen Hippie, ein bißchen Charlsten, frech und trotzdem sehr schick! Wie man sieht, perfekt für den tabledance!

Herzlichste Grüße
Martina

Frau Schnett hat gesagt…

Hi Sabine,
da kriegt man ( oder Frau Schnett )ja richtig Lust auf den Schnitt mit der Knoterei, wenn Frau Deine Exemplare sieht ...
Hm...
Nachdem ich jetzt schon an die Häkelnadel gebracht wurde, jetzt auch noch Macrame´?-
Meine damalige Handarbeitslehrerin würde es nicht glauben, ...
;-)
Deine Exemplare sind jedenfalls klasse geworden!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
Genieß ´die Sonne!
Heute kann Deine Süße Deine Werke endlich da draußen ausführen !!!
Ganz liebe Grüße
Jeanette


Mama Deborah hat gesagt…

Schön!