Samstag, 9. März 2013

Annika und die Hasenbande!


Inspiriert von SCHARLY sind gestern ein paar Osterhasen entstanden...



... damit das Nähen schneller von der Hand geht, habe ich den Quiltfuß genommen und frei Hand genäht:

 
... nach dem Nähen nur noch ausschneiden, wenden, bügeln, füllen und Wendeöffnung verschließen - FERTIG!



Die ersten zwei wurden gleich von meiner Tochter adoptiert:



... und als die Kinder endlich alle schliefen, habe ich noch ein paar mehr geschafft!


Die so entstandene Hasenbande wurde natürlich heute morgen gleich ins Herz geschlossen




--- gezählt---

  
und konfeissiert!!! (Danke, Juliane, kleine, große Besserwisserin!!)


   Warum nur habe ich sie nicht versteckt?????
Macht der Osterhase doch auch so... 

Ganz liebe Grüße,
Sabine

Kostenloses Schnittmuster findet ihr *hier*!

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Ach super!die stehen auch bei mir auf der to sew Liste!
Deine sind auch richtig Frühlingsfrisch!
Na dann wenn sie schon beschlagnahmt wurden, dürfen sie auch ganz offiziell in die Osterdeko einfließen....hat doch auch Vorteile!;-)!

Liebe Grüße
Tina

Rosarote Welt hat gesagt…

Oh sind die niedlich. Ob ich das noch schaffe bis Ostern??

Sandra WiWi your best friend hat gesagt…

Na, liebe Sabine, da hätten wir uns ja fast zusammen tun können. Ich bin gerade dabei, den Hasenschnitt ein wenig zu "modifizieren" und auch eine Hasenbande anzufertigen. Deine Hasen gefallen mir schon sehr gut und die Idee mit dem Quiltfuß werde ich, glaube ich, heute noch übernehmen. Mal sehen, was ich heute noch so schaffe.
Ein schönes Wochenende wünscht dir Sandra

Nachbarzwerg hat gesagt…

Ja,man darf nie zu leichtsinnig sein ;O)

Aber eigentlich ist es ja auch niedlich,wenn unsere Kids so begeistert von unsere Produkten sind.

Eine nette Hasenbande hast Du gezaubert!

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße,Kirstin

rankhilfe hat gesagt…

hatte ich bei scharly schon gesehen, aber ich dachte ich muss nicht. nun glaube ich, ich muss doch.
warum seit ihr immer so hartnäckig und diesen herzchenstoff habe ich auch noch hier liegen...wofür sonst

yes-monkey hat gesagt…

Noch so eine süße Hasenfamilie! Ich hoffe du hast die Häschen nicht schon zum verschenken eingeplant :-)

GLG Bea

Monika hat gesagt…

Super Idee, die Hasen sind so niedlich, kein Wunder, dass Deine Maus darauf steht. Ich hab mir mal gleich das Muster gespeichert.

Herzliche Grüße
Monika

Silvi hat gesagt…

Hihi, das haste de nu davon, wenn du so hübsche Häslein nadelst. Mußte wohl noch mal ran.
LG Silvi

Mama Deborah hat gesagt…

Schöne hase!

Nucki for Kids hat gesagt…

Na...du liebe " Hasenmama " ...ganz süße die Kleinen :))

...du verführst mich, wo ich doch soooooo viele Gardinen für die KITA nähen will/muss !!!!

Sei ganz lieb gegrüßt....Beate

Ulrikes-Smaating hat gesagt…

ach du meine güte... die erinnern mich doch glatt an bestimmte schokohasen :0)
nur viiiiel schöner!
ganz liebe grüsse aus dem norden dänemarks ulrike

Frau LunaJu hat gesagt…

Ich habe auch direkt an die Schokohasen gedacht :) Süß die Hasenbande, viel Spass damit!! LG Kristina

Sylvia hat gesagt…

Wie süß, Sabine! Da hast Du aber doch wohl "Schneehasen" genäht...gelle??? Bei uns hat es heute Nacht geschneit, wir haben ca. 10cm Neuschnee ;o))))

GLG Sylvia

Muddi hat gesagt…

Die Hasenmama ist aber trotzdem das Niedlichste an dem Post. Wie süß sie ist. :-)

Liebe Grüße
Sarah

Nell hat gesagt…

die sind ja niedlich geworden! und gleich soooo viele!ich nehm an, die werden am ostersonntag in allerlei gebüsch herum hoppeln :)
glg nelli

Amajasea Design hat gesagt…

Ganz süße Hoppel, liebe Sabine.
Ich habe übrigens auch beide Stoffe hier :-) da haben wir doch den gleichen Geschmack,hihi
Ja, warum bloß hast Du sie nicht versteckt ??? !!!

GGLG Annett

Paula hat gesagt…

Die sind supertoll, deine Hasen. Ich mag auch endlich wieder mehr Zeit zum nähen finden, statt sie mit kranksein zu verschwenden *motz*

So schöne Hasen - da wird doch wohl der Frühling bitte auch gleich wiederkommen. Bittebittebitte.
Hat dein Töchterchen inzwischen ein paar wieder rausgerückt?
Liebe Grüße
Paula