Mittwoch, 27. März 2013

1987 - 1990

 Ach, das Kramen in alten Fotos und das Heraufbeschwören schöner Erinnerungen ist doch immer wieder toll! Eure "Nähanfangsgeschichten" haben mir mein Krankenlager verschönert... JA, ich bin noch immer nicht gesund... hatte sogar voll den miesen Rückschlag, aber nun hoffe ich, geht es bergauf!!!

Lasst mich noch ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern und Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Frieren und Müdigkeit einfach ignorieren:

Meine Mutter kam 1987 ins Krankenhaus.
Als "Glücksbringer" nähte ich ihr in einer Nachtschicht diesen Teddy... mit Weste und kleinem Schokoladentäfelchen in der Westentasche:


Zu den Aufgaben des Teddys gehörte auch das Übermitteln von Nachrichten im Krankenhaus!
Wenn meine Mutter nicht auf ihrem Zimmer war, setzte sie den Teddy mit einer entsprechenden Information auf ihr Bett und so wussten wir immer, wo wir sie finden konnten.

Es gibt ihn übrigens auch heute noch... wie NEU... sogar das Schokoladentäfelchen trägt er nach wie vor bei sich... und DAS über die Jahre bei Nachbarskinder- und Enkelkinderbesuch zu verteidigen, war bestimmt KEINE leichte Aufgabe *lach*!!!! Aber es ist ihr gelungen!!

Und dann kam Teddy Nummer 2... und ich weiß doch tatsächlich nicht mehr, wer den bekommen hat *Kopf schüttel und seufz*



Ich kann nur hoffen, dass es ihm ähnlich gut geht wie Teddy Nummer 1...

Danach nähte ich meiner Mutter für ihre Kur nach dem Krankenhausaufenthalt eine Jacke aus Wollstoff... mit Knopfleiste und Taftfutter...


Schaut euch die Taschen an!! *Stolz bin*

Toll, was ich alles kann, wenn ich will, nicht wahr???!!!! *fishing for compliments...*
Zu der Zeit fing ich aber auch an, bei der Volkshochschule einen Nähkurs nach dem anderen zu besuchen. Geleitet wurden diese von einer Schnittdirektrice. Das hat motiviert und ich habe viel gelernt.

Unter anderem das Nähen von Blazern, 
hier ein Bild von mir bei einer "Anprobe"
(Der Blazer war nicht für mich, weiß ich noch.):


Und ich bekam "meine" Pfaff Dualmatic 955-1... ein Jahr lang musste ich darauf sparen!!




Ich habe sie auch heute noch ständig in Benutzung... praktisch, 2 Nähmaschinen, 2 Garnfarben, ein Mal weniger umfädeln!

Und wie gut ich es doch heute mit meinem eigenen Nähreich unterm Dach habe!!
1990 saß ich zum Nähen noch im Wohnzimmer, das gleichzeitig Esszimmer und Büro war!
... ging auch. Könnte daran gelegen haben, dass ich noch keine Kinder hatte... meine Freizeit war noch PLANBAR!!!!!!!!

Ganz liebe Grüße und vergesst mir den RUMStag morgen nicht!!!
Ich komme auch gucken!!!!!




Kommentare:

Sabine Jänicke hat gesagt…

Manchmal ist es doch echt schön in alten Erinnerungen zu kramen!

VG Bine

LieseLotteFriedrich hat gesagt…

Sabine..!!Daaanke!!So nett geschrieben,und so privat...und du hast ja tatsächlich schon eine ganz,ganz lange Näherfahrung-boah..und was für Sachen!!Nun wundert mich ja nix mehr ;-)
Da fällt mir ein ich habe tatsächlich auch noch eine Hose,die ich mir früher mal genäht habe..hm,da müßte so..86 gewesen sein..aber nix so professionelles wie du!!
Ich habe gestern auch ein bißchen in alten Erinnerungen gekramt,leider nicht nur Schönen..bin etwas geplättet heute und weiß noch nicht,ob ich mit dem bloggen diese Woche nicht lieber mal pausiere!!Ganz liebe Grüße!!!Tanja

mampia hat gesagt…

dich hat es ja übel erwischt du ärmste und dann lachen wir blöden hühner auch noch über dich...deshalb bin ich heute mal ganz lieb...ich habe auch vor(ich glaube es ist schon 20 jahre her,mensch, wie alt bin ich denn???)einen teddybären genäht...der sah aber längst nicht so toll aus wie deine, er lebt in frankfurt, werde ihn mal fotografieren und dann posten...dann kannst du dich an mir rächen!!!
gglg teresa

Knuddelwuddels hat gesagt…

Erstmal gute Besserung weiterhin, schon dich für den Osterstress!
Ich nähe auch seit den 80ern, aber Bilder habe ich leider (zum Glück) keine davon... schön, dass du so nette Erinnerungsbilder hast!

Herzliche Grüße
Martina

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Ach, wie schön!

miniheju hat gesagt…

Ach meine Liebe,
Dieses Frühjahr ist bis jetzt echt verhext, oder? Ständig ist einer krank, keine Sonne, kein Frühling.
Ich wünsche Dir von Herzen gut Besserung! Bei uns sind es aktuell wieder die Kinder, wir mussten leider unseren geplanten Osterurlaub Absagen...
Zu schöne Bilder von Dir! So lange nähst du schon? Hach ich kann mich auch noch an Sachen erinnern: eine weiße Hose, an der ich blaue seitenstreifen eingenäht habe. So ging es dann ins Gymi...leider hab ich davon keine Bilder mehr! Ach ja, jetzt erinnere ich mich, dazu gab es noch einen oversize Blau gestrickten Pulli und ich fand mich voll cool!
Nochmals gute Besserung meine Liebe!
Grüsse
Nicole

druetken hat gesagt…

Das du in den 80ern schon solche Meisterwerke gezaubert hast...RESPEKT!!!
Und Sabine als Küken...wie süß!!! ;o)))

Jetzt MUSST du aber GAAANZ SCHNELL wieder fit werden...ich freu mich doch schon so auf Freitag!!!

GGGGlG, Doris!

PS: Hast du vielleicht noch einen 70cm langen Jackenreißverschluss in flieder, hell-lila oder ähnliches?

kreativa hat gesagt…

Meine Pfaff Dualmatic ist jetzt auch schon über 20 Jahre ein braves Arbeitsmädchen! LG Ate

Paula hat gesagt…

Sabine, du armer kranker Hase. Das les ich ja jetzt erst. Hoffentlich geht es dir schon ein bißchen besser und du wirst von den inzwischen wieder fitten Mitgliedern deiner Familie gepflegt?
Deine Frühwerke sind toll *hachmach*

Gute Besserung aus Balin und allerliebste Grüße
Paula

Nachbarzwerg hat gesagt…

Oh ja! Manchmal ist es richtig schön in Erinnerungen zu schwelgen.

Hoffentlich bist du bald wieder richtig fit!!!

Witzig:
Ich habe mich gestern noch gelobt wie gut ich meine Tascheneingriffe in meiner alten Steppjacke(10 J.)geschafft habe.Vor allem das sie noch halten!!!

Es ist die gleiche Taschenart wie deine ;O))

LG Kirstin

ischilly hat gesagt…

Frau Streuter, Sie sehen immer noch jung aus, nur haben Sie mittlerweile Jacken mit 2 Ärmeln dran und wenn ich ehrlich bin, steht Dir die hübsche Tunika von neulich um Welten besser.
Der Bär ist klasse und scheint auch die Jahre spurlos an sie vorbei ziehen zu lassen.....
Gute Besserung meine Liebe - heissen Tee rüber schiebend....
Juliane

Annamiarl hat gesagt…

Was für eine schöne Geschichte. Und ich bin beeindruckt was du damals alles schon genäht hast! Ich war 87 erst 3, sowas kann ich nicht vorweisen ;-)
Ich schreibe grade meinen Rums-Beitrag, schau vorbei :-) Und werde gesund! Gute Besserung!
GLG Anna

Die Frau Heidler hat gesagt…

Toller Rückblick, wirklich ne coole Idee :-D

DaTaTa hat gesagt…

Wahnsinn deine Anfänge hier zu lesen und beeindrucken auch noch mein bisher erster und einziger Teddy naja du weißt ja ... Toll was du früher schon genäht hast.. Lieben Gruß DLS Conny