Mittwoch, 3. Oktober 2012

Wendebandito Step 5 und Überraschungspost

Wo fange ich an???

Bei meinem mich soeben ganz fürchterlich ärgerndem Projekt

WENDEBANDITO.

*heul*

STEP 5 - Zusammennähen der zwei Jacken

Ich habe heute morgen die Außen- und Innenjacke rechts auf rechts zusammengenäht,
durch die Wendeöffnung in der Seite gewendet,
was erstaunlich gut ging,
aber,
AAAAAABER...
Die Taschen- und Bundhöhe der Fleecejacke stimmen nicht überein *Haare rauf und schimpf*!!!
Aber erstmal die Bilder von der ersten Anprobe.
(Und liebe Rankhilfe, findest du die Stickereien jetzt wieder???)
Und nun das Fiasko:
Während auf der Jerseyseite alles perfekt sitzt und stimmt,
habe ich bei der Fleeceseite beim Zusammennähen geschludert... geht ja gar nicht.

Oben passt es noch...


 ... unten stellen sich mir die Nackenhaare auf:


 Das Elend bzw. die Pfuscherei im Ganzen:


Tja, da habe ich wohl falsch gedacht, als ich dachte, ich käme ganz ohne Nahttrenner aus.
Hochmut kommt vor dem Fall.
( Also vorm Zusammennähen immer eine Kontrolle machen,
ob die waagerechten Nähte auch wirklich auf einer Höhe sitzen!!! )

Aber das muss und kann ich erst später machen -
FEIERTAG = SCHULKINDERLERNTAG
(DAS hatte ich mir auch mal anders vorgestellt *grins*)

Wie schön,
dass der Alltag aber tolle Überraschungen bereithält und immer wieder mitbeispielsweise
ÜBERRASCHUNGSPOST
- so z.B. gestern geschehen -
erfreut!!!!

Ganz tolle Webbänder von Renate alias Laura und Ben!!!!!



Gleich 2 "Portionen" -
1 x für Made4BOYS zum Verlosen
1 x für mich...!!!!

(Die Bänder stell ich mir superschick auf einer unifarbenen Fleecejacke vor...)

Herzlichen Dank, liebe Renate!!! Die Überraschung ist dir geglückt und die Freude ist riesengroß!!!!

Allen noch einen schönen 3. Oktober und liebe Grüße... besonders an Frau Kempinski, die ich ohne Grenzöffnung und Mauerfall niemals persönlich kennengelernt hätte... und DAS wäre verdammt schade gewesen!!!!

Sabine


Und wer von euch Lust hat Probe zu sticken... bitte HIER entlang!
Ich habe mich schon beworben... SPANNEND!!!




Kommentare:

Aline hat gesagt…

Trotz des kleinen Fehler ist die Bandito schön. Und es sieht so aus als würde Annika sich doch freuen.
gglg Aline

Vronal hat gesagt…

Och herje, das ist aber ärgerlich! Aber die Jacke sieht soooo super mega süß aus!!!

LG Vroni

druetken hat gesagt…

Also, ich würde sie nicht wieder aufmachen...aber DU kannst damit nicht leben,oder?! ;o)

Bei uns ist heute übrigens den-ganzen-Tag-im-Schlafanzug-rumrenn-Tag :o)...ich glaube ich muss meinen Kindern mal ebend unter die Nase reiben wie gut sie es doch haben, im Gegensatz zu den armen Streuterklamotte-Kindern ;o)))!

Ganz,ganz liebe Grüße,Doris!

kreativkäfer hat gesagt…

ah geh.. ist zwar ärgerlich, aber ich wär eindeutig zu faul es wieder aufzutrennen... aber ich weiß, wie einen sowas wurmen kann.. die jacke ist soooo schön, da tut ein wenig ungleich überhaupt nix! ich muss mir jetzt auch endlich einen wendeRV zulegen, ist schon cooler als mit meiner kamsnapmethode bei wendejacken :)
glg andrea

ischilly hat gesagt…

Kannst Du das nicht mit einem Sticki verdecken? Ich glaube nämlich nicht, dass es nach dem Auftrennen und wieder nähen wesentlich besser wird. Der Fleece ist empfindlich und Löcher sind schlimmer, Wellen, weil Du ja ein bissel ziehen musst.... Sticki drauf, diesen Post löschen und keiner weiss mehr, dass da was war.... ;o)
Ansonsten ist die Jacke natürlich viel zu klein genäht, wie soll frau denn da rein passen, wenn das Kind sie nicht mehr möchte????
Wunderhübsch und sie steht der kleinen Prinzessin super!
Schönen Lernfeiertag Euch allen!
Juliane

rankhilfe hat gesagt…

ich kann es erahnen, aber bei den kleinen bildern...ich duck mich schon.

mensch was für ein ärger und sie ist sooooo schööööön. ja ja ich weiß man schaut immer hin....auftrennen, ich glaube ich würde es nicht. frau ist einfach zu selbstkritisch, andere merken es glaube ich garnicht

Nell hat gesagt…

also bitte: hier von pfusch zu sprechen ist wohl etwas sehr übertrieben! die jacke ist ganz einmalig toll geworden und diese 3 mm die es auf einer (!!!!!) seite nicht passt kannst du mit sicherheit nicht mal sehen, wenn annika die jacke trägt.jemand anderes würde es erst recht nicht entdecken. meine oma meinte bei solchen dingen immer: "wer so genau schaut, hat nichts gutes im sinn."
eure wendebantido ist ganz grossartig geworden!
glg nelli

Monika hat gesagt…

Also ich finde ihn auch klasse!!! Die paar mm fallen nur dem auf, der sie auch wirklich sehen will. Auch die Farbzusammenstellung ist super.

Herzliche Grüße
Monika

Beate hat gesagt…

Die Jacke ist dir doch super gelungen und unten am Bund, das sind doch nur ein paar mm, das fällt beim Tragen gar nicht auf. Aber ich kenne das auch, wenn man selbst nicht zufrieden ist, dann muss man nochmal trennen, sonst hat man die ganze Zeit keine Freude an der Jacke. Aber da habe ich schon viel schiefere Jacken gesehen, wo nichts von Pfusch dabei stand.
Die türkisen Bündchen passen übrigens super dazu.

Liebe Grüße

Beate

FLAuPa hat gesagt…

Hach ist die schööön geworden! Echt! Der kleine Fehler da ist ja angezogen gar nicht zu sehn!!:-) Ich würd nimmer auftrennen da wär ich viiieeeel zu faul dafür!

glg Sandra

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

die Jacke ist total stark und ich hoffe das trennen geht dir gut von der Hand......

glG Heike

mampia hat gesagt…

neeeeeeiiiiiiin,ich weiß genau wie du dich fühlst...da rutscht einem doch wirklich das wort mit sch...raus...die jacke ist absolut traumhaft geworden,der kleine schönheitsfehler fällt doch gar nicht auf!!!
glg teresa

LieseLotteFriedrich hat gesagt…

Was?!? Die sieht doch super aus..und angezogen mit sich bewegendem Kind sieht es keiner..außer dir;-)!!Total schön..laß sie so:-))!! LG Tanja

Muddi hat gesagt…

Örgs. Das am Bund find ich zwar nicht schlimm, aber bei mir selber würd´s mich auch ewig nerven. Ansonsten ist die Jacke aber ein TRAUM!!!!!

Ganz liebe Grüße,
Sarah

Kannst Du besser im Januar oder im Februar?

PseudoPunk hat gesagt…

Liebe Sabine,
erstmal "trööööööööst",ich muss mich aber meinen Vorschreiberinnen anschließen, außer Dir wird es niemand bemerken, da ja auch die Kapuze und die obere Taschennaht auf gleicher Höhe sind. Allerdings kann ich Dich sehr gut verstehen, da sitzt man Tage lang an so einem Stück, gibt sich jede erdenkliche Mühe und dann passt es nicht wie es soll. Geht mir auch öfters so und vielen anderen sicherlich auch.
Viele Liebe Grüße
Bianca

DaTaTa hat gesagt…

Das ist mal wieder typisch Jungfrau! Kein Mensch wird die Jacke so ins Detail begutachten (außer mir natürlich). Und bei deiner quirligen Tochter kann sich keiner die Jacke so genau ansehen. Das Einzigste was zählt ist das Gesamtbild und das finde ich weltklasse. Liebe Grüß Conny