Montag, 8. Oktober 2012

Beanies, Amelie und 7Meilenschlüffis


Während die Wendebandito,
deren Ärmel ich natürlich noch einmal aufgetrennt und richtig zusammengenäht habe,
darauf wartet, dass ich und Annika Zeit und Lust zum Fotografieren haben,
habe ich schon mal eine Mütze passend dazu genäht:



Diese BEANIES von NupNup sind ja wirklich schnell genäht und ich habe deshalb noch eine aus Fleece gemacht.


Hier trägt Annika übrigens das versprochene neue Kuschelkleid,
die Modelle vom vergangenen Winter sind nun etwas "knapp";
eher eine Tunika denn ein Kleid *g*:


 Hier das NEUE:
Schnitt AMELIE von Farbenmix mit angenähten Ärmeln nach diesem Tutorial.


Stickdatei von TINIMI.

Zierborte aus Jerseyband gehäkelt.
Die breite Zierborte aus BW-Stoff ist ein Geschenk von Nell gewesen.


Und weil ich schon mal das Jerseyband rausgeholt hatte,
habe ich noch 2 Topfuntersetzer daraus gehäkelt; Nadelstärke 12.



Die Bänderreste sind an Annikas neue, passende 7Meilenschlüffis von Frau Pfingsspatz (Gr. 31/32) gekommen.


Ich nehme die Öffnung für das Gummiband auf die Außenseite und knote es.
Die Jerseybandreste werden dann einfach mit "eingeknotet".

Das Sockenstoppdingszeug funktioniert sehr gut!!!
Würde ich immer wieder druntermachen:


Ganz liebe Grüße,
Sabine

Kommentare:

Luusmeitlifashion* hat gesagt…

Wow wow wow!
Die Amelie ist ja süüüß und die Zierborte klasse! Wie häkelt man denn sowas? Ich kann das ja gar nicht!
Hätte ich gewusst, dass es die Pferde auch in Fleece gab wären die sicher damals auf dem Stoffmarkt auch in meinen Korb gewandelt.

LG Martina

druetken hat gesagt…

Das Kleid darf ich der Schnecke auf gar keinen Fall zeigen...sonst musst du nämlich für sie auch so eins nähen ;o)))!
(Oh Gott...sie kommt grad' rein...ich schmeiß mich mal schnell vor den Bildschirm!!!)
Das mit den Pferden sceint ein klein-Mädchen-Gen zu sein, oder?! ;o)

Und so tolle Beanies brauchen wir auch noch!!!

Ganz liebe Grüße,Doris!

kreativkäfer hat gesagt…

och die schlüffis sind ja ganz toll! ich hab erst ein paar von 3 geschafft, immer kommt was dazwischen *gg* die beanies mag ich sehr, die find ich auch immer wieder sowas von praktisch, ich habs ja sehr gern, wenn die kinder was über den ohren haben! uuuund das jerseyhäkelband am saum ist ja der hit meine liebe, und auch der untersetzer hat ja genau meine farben :) ist das zpagetti?
glg andrea

chorbji hat gesagt…

Mensch, du bist ja fleissig. Das mit der Zierborte ist klasse, ich habe da auch noch so ähnliches Material geerbt. Werde mal probieren gehen. Lieben Gruss
Fabienne

Silvi hat gesagt…

Cool, cool, cool. Das Kleidel ist der Hammer. Vor allem mit der Häkelborte, obwohl ich im ersten Moment dachte, oh T-shirt recycling. So Schlüffi´s mach ich auch noch, der Männe guckt Fußball, da kann ich auch nähen.
LG Silvi

Claudia hat gesagt…

Das Kuschelkleid sieht fantastisch aus und die Idee mit der Jerseyhäkelborte ist klasse! (Habe gerade gedacht, dass du "in alten Zeiten" so eine Appli genähmalt hättest ;o))
LG, Claudia

miari by jenny hat gesagt…

Was für schöne Sachen - mal wieder! Das Ameliekleid ist super schön geworden mit so vielen liebevollen Details. Klasse!
LG Jenny

Doro hat gesagt…

Super Teile! Uff, bin ich froh dass ich "nur" einen Jungen habe. Auf rosa Kleider hab ich so gaaar keine Lust (und er zum Glück auch nicht :-)) Da hätte ich ja richtig zu tun!! Soll heissen: das Kleid ist superschön geworden!
Liebe Grüße (und danke für dein Lob, ich bin immer noch ganz verlegen...)
Doro

FLAuPa hat gesagt…

WOW du übertriffst ja heute alles! So viele schöne Teile zeigst du uns!:) Das Kleid...der Hammer! Der Beanie und die Schlüffis sowieso! ...und die Häkelei wieder mal ein Traum!

glg Sandra

Mademoiselle Pfingstspatz... hat gesagt…

Fleißig, fleißig, Frau Streuterklamotte!

Die Idee mit den Jerseybändern bei den 7MeilenSchlüffis muss ich mir glaub ich unbedingt mopsen ;o) Eigentlich könnte man das Gummiband damit komplett ersetzen... Das versuche ich morgen gleich mal.

Einen schönen Abend wünscht

Mlle Pfingstspatz

Beate hat gesagt…

Tolle Amelie, genau das richtige für Pferdefans.
Die Idee mit dem gehäkelten Jerseyband finde ich toll.
Ist das Band gekauft, oder hast du das selber geschnitten?

Liebe Grüße

Beate

yes-monkey hat gesagt…

Ein toller Abschluss bei der Amelie. Das Häkelband mit der Borte sieht so klasse aus. Beanies kann ein Kind ja ein paar gebrauchen :-) ich hatte schon an Nicki gedacht, aber Fleece finde ich auch klasse für die ganz kalten Tage.

GLG Bea

Katie hat gesagt…

Die Amelie mit den Ärmel ist ganz klasse geworden - in Blau wäre hier unser Sohn direkter Abnehmer für den Pferde-Stoff!

LG Almut

Nucki for Kids hat gesagt…

...liebe Sabine...die Amelie ist so zuckersüß geworden...ganz ganz toll!!!

GGLG Beate

Susi hat gesagt…

Einfach bezaubernd!! Alles!
Das mit dem "R" und "L" auf den Schlüffis ist eine klasse Idee!!!

LG
Susi

rankhilfe hat gesagt…

super schöne zuckersüße sachen hast du wieder gezaubert.
hach und ich habe einen kleinen blick auf die stickereien, deiner super tollen bandito, werfen können. der rücken scheint ja umwerfend zu sein.

Aprikaner hat gesagt…

herrlich! alles ! und wie fleissig Du bist...sogar Zierband gehäkelt...einfach wunderschön!

sei lieb gegrüßt
anja

PseudoPunk hat gesagt…

Mensch da haste Dich aber ins Zeug gelegt, hast Du vielleicht mehr Std. am Tag als der Rest von uns ;-O.
Liebe Grüße
Bianca

TinnyMey hat gesagt…

waaaa, das wird ja wohl das lieblingskleid aller kleinen mädels♥♥LG

DaTaTa hat gesagt…

Tja das ist ja blöd! Eigentlich wolte ich schreiben Schlüffis = chic = nimmt meine Große, Kleider = noch chicer = nimmt meine Große auch, Topfuntersetzer = Cool, bunt, chic und nützlich = nehme ich doch gerne, Beanies = praktisch, chic und cool = nehmen wir auch!!! Aber Schlüffis und Kleider leider zu klein für meine "Große". #Schnief# Topfuntersetzer passen ja farblich gar nicht in meine Küche. Bei den Beanies fehlt uns schlicht und ergreifend die passende Bandito dazu. Tja somit darf das Haus Streuterklamotte alles selbst behalten... #Grins# Lieben Gruß DLS Conny