Freitag, 5. Oktober 2012

Abscheulichkeiten - z.B. Keine Bilder hochladen können, Speicher voll!

Abscheulichkeit Nummer 1

Meine Tochter durfte sich gestern im Stoffgeschäft Melle nach einem Arztbesuch zur Belohnung mal selber Stoff aussuchen.
Ich hätte es besser wissen müssen.
Schaut mal, was sie sich ausgesucht hat:


Eine Art Pannesamt mit Glitzerpailetten!!! *Fall hinten rüber*
Was jetzt bitte DARAUS nähen????
(Ich möchte darauf hinweisen, dass dieser Stoff grundsätzlich wunderwunderschön ist,
jedoch so gar nicht MEIN GESCHMACK *zwinker* - bevor sich noch jemand auf die Füße getreten fühlt...
alles reine Geschmackssache, ist mir klar!!!!)

Jedenfalls war ich froh, dass ich daraus etwas für Püppi und NICHT FÜR MEINE TOCHTER SELBER nähen sollte! *puh* Noch mal Glück gehabt.
Und bevor sie es sich anders überlegt,
schnell die Schere angesetzt und 
Hose, Shirt und Tunikakleidchen zugeschnitten und genäht.

Nun ist Püppi eine wandelnde Discokugel und Annika ist happy!!!!


Lasst uns schnell zu

Abscheulichkeit Nummer 2

übergehen, bevor mir wirklich klar wird,
was ich da fabriziert habe und mich traue, euch zu zeigen...

Heute morgen konnte ich kein Bild hochladen und musste meinen neuen Post erst einmal ohne Fotos fertigmachen.
Die Speicherkapazität meines Picasa-Web-Albums, in dem alle Fotos, die ich poste, parallel abgelegt werden, war zu 99,76 % ausgelastet.

"Man" bot mir freundlicherweise an, ein Google+-Konto zu eröffnen, dann wäre ein wesentlich größerer Speicherplatz kostenlos - wollte ich aber nicht.
"Man" bot mir auch an, Speicherkapazität in Form eines Abos für 2,49 $ bis 4,99 $ monatlich zu kaufen - wollte ich aber auch nicht.

Dann eure Hinweise:
Herzlichen Dank allen, die sich Gedanken gemacht haben, aber die Tipps von diesen beiden waren letztendlich die einfachsten und wichtigsten.

Nämlich:
Wenn Speicherkapazität voll, dann voll und man kann keine weiteren Bilder beim Posten hochladen.
Soweit alles klar.
ABER!!!! Ganz großes ABER, das Blogger, Google oder wer auch immer nicht an die große Glocke hängt
(Jedenfalls konnte ich bei meiner Recherche heute morgen darauf keinerlei Hinweis finden!):
es füllen nur DIE Bilder den Speicher, deren Größe 800 Pixel längste Seite überschreiten.

Ich habe also aus meinem Picasaalbum ca. 5 Bilder aus einem älteren Post gelöscht.
Weiß nicht einmal, ob das wirklich nötig war. 
Nun ist mein Speicher nur noch zu 95% ausgelastet.
Neue Bilder verkleinere ich so, dass die längste Seite maximal 799 Pixel groß ist und alles ist wieder in Butter!!!

Ich habe von Blogger/innen gelesen, die alle Bilder der Posts gelöscht, dann verkleinert und wieder eingestellt haben...
wäre DAS nötig gewesen,
hätte ich jetzt keinen "STREUTERKLAMOTTE"-Blog mehr... neeee, das ist ja eine Lebensaufgabe.
DAS hätte ich nicht gemacht!!!

Deswegen weiß ich nicht, ob ihr euch jetzt freuen könnt oder nicht...
Tatsache ist, in diesem und im letzten Post war es überhaupt kein Problem, die Bilder hochzuladen und die Speicherkapazitätsauslastung steht weiterhin bei 95%.

Ende gut - alles gut... hoffentlich!!

Ganz liebe Grüße,
Sabine





Kommentare:

Vronal hat gesagt…

Ich find die Püppie super schick!!! Ansonsten hätt ich gesagt, der nächste Fasching kommt bestimmt ;0)
Der Speier bei mir war auch recht schnell voll, ich hab damals alle Bilder verkleinert :0(

LG Vroni

miniheju hat gesagt…

Oh interessanter Aspekt! War mir bisher nicht so bewusst, Aber gut, dass ich sowieso die Bilder immer auf Pixelhöhe 600 verkleinere.
LG
nicole

Streuterklamotte hat gesagt…

Tja, das machst du halt besser als ich... ich habe bis gestern immer auf 850 verkleinert... hahaaaaa, knapp daneben ist auch vorbei *grins*!!!

Mami Made It hat gesagt…

Jööö, die Püppi schaut ja peppig aus! Toll! Ich finde es immer wieder total interessant und spannend was Kindern gefällt.
LG
Petra

LieseLotteFriedrich hat gesagt…

uah,ja,also dieser Stoff ist ja...ja..naja..besonders..schön;-)
Ich habe meine BIlder nie extra verkleinert..das ist wohl das Problem,oder? Und muß ich die da nun alle einzeln Stück für Stück verkleinern..nee,oderß?Hilfe schenk mir einer Zeit und Geduld!!oder einen zeithabenden Computerfreak!!
Nee,damit will ich mich jetzt nicht mehr beschäftigen,zumindest nicht heute Abend:-(
Lg Tanja

Kiki hat gesagt…

hihi, Alia hätte genau zu diesen Stoffen gegriffen. Augen zu und durch ;) Ich glaube ich kaufe mir einen Straßapplikator, dann gefallen auch wieder "normale Stoffe" - Hauptsache etwas Glitzer ;)
LG
Kiki

Claudia hat gesagt…

Eieiei, seeeehr schick, das Outfit der Puppe ;o)) Meiner Tochter würde es auf jeden Fall auch gefallen ;o)
Danke für die Erläuterung zum Picasa-Webalbum. Habe gerade mal bei mir geguckt und festgestellt, dass ich dort 99,... % des Speicherplatzes belegt hatte. Da hätte ich wohl bald das gleiche Problem gehabt wie du. Ich habe jetzt erstmal ein paar Fotos gelöscht, die ich gar nicht auf meinem Blog gezeigt hatte. Keine Ahnung, warum die, und andere auch doppelt und dreifach, dort drin sind. Jedenfalls liege ich jetzt irgendwo bei 96 %. Wenn ich nun immer schön dran denke und auf kleiner als 800 verkleinere, dann sollte das ja kein Problem mehr sein.
LG, Claudia

Uli hat gesagt…

Ha, den Stoff kenne ich! Den hat sich meine Größe auch mal ausgesucht *lach* hätte ich nie vernäht.... Ist dann ein Faschings Prinzessinenkostüm geworden. Damit konnte ich gut leben. Lustig den Stoff wieder zu sehen!
liebe Grüße
Uli

My Mucki hat gesagt…

Uuuuuuuuuuuuui, uiiiiii, was für ein WAAAAAHNSINNs STOFF - also mich macht der auch Wahnsinnig... lol.

Ja, ja, die liebe Speicherkapazität - ich habe zum Glück damals in meinen Bloggeranfängen einen Blogpost bei jemanden dazu gelesen und hab mir gleich Sorgen gemacht, was da auf mich zukommen könnte und bin dann glücklicherweise auch auf eine andere Seite geraten - mit dem gleichen Tipp. Seitdem sind meine Bilder grundsätzlich nur 750 Pixel breit. Und ich zeige sie in Blogger dann immer in Originalgröße - dass haut bei mir genau hin...

Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Sonja

PS: Ach ja deine Wendebandito ist übrigens GROßARTIG, habe jeden Step aufmerksam verfolgt!!!

Aprikaner hat gesagt…

eine fetzige Püppi *find* ich bin bei Flickr und Pro da isses wurst wie groß die Bilder sind das mag ich gern ;-))

sei lieb gegrüßt
anja

Püppi hat gesagt…

coole Püppi, aber ich gebe dir Recht der Stoff ist prinzipiell echt grusselig. Aber die Lösung finde ich klasse.

Das mit den Bildern ist ja ein Hickehack....ich freue mich das Du eine Lösung finden konntest.

glg Steffi

mampia hat gesagt…

Ein sehr sehr schöner Stoff*reusper*sogar beim Anblick von Püppi streuben sich bei mir sämtliche Nackenhaare!!!
Danke wegen dem Tip der Speicherkapazität,werde gleich mal nachschauen,wie ich mich so kenne wird genau das selbe Problem bald auf mich zukommen...
Gglg Teresa

dickmadamme hat gesagt…

haha, der stoff!! junge, junge :) aber wir "alten"haben halt keine ahnung, das sind die trend von (über)morgen ;) - hauptsache püppi gefällt deiner tochter.

und danke für den pixel-hinweis!!

ischilly hat gesagt…

Discokugel, lach! Herrlich! Du hättest mir auch einen Gymnastikanzug für die 80er Party Ende des Jahres nähen können.... ;o) Da brauche ich noch eine hübsche Scheußlichkeit, mit der ich den 1. Platz belegen kann...;o)
Mein Sammelsurium gibt doch tatsächlich keine einzige Nähzeitschrift aus den 80ern her!!! Haare rauf!!!
;o) Juliane, die den Stoff verarbeitet an der Puppe gar nicht sooo schrecklich findet....

Susi hat gesagt…

Huch! Also ich finde den Stoff, ehrlich gesagt auch gruselig!! Welch ein Glück, dass nur das Püppi das tragen muss!! *kicher*

Das mit den Bildern ist ja nochmal gut ausgegangen!!!!

LG
Susi

KLANN-INCHEN DESIGN hat gesagt…

Prima, das es wieder mit dem Bilder hochladen klappt.
Ich finde das Puppen Outfit echt Super, das würde meiner Maus sicher auch gefallen. Da fällt mir ein, ich habe auch noch eine solchen ähnlichen Stoff vom Faschingskostüm liegen, das wäre dann mal eine Option, danke für den guten Tip!!!
LG, Anne

Rosi hat gesagt…

Autsch! Das ist mir auch passiert. Früher habe ich nix verkleinert, das war ganz schlimm. Vor allem durch die ganzen Tutos. Da hatte ich im Post z. T. bis zu 40 Bilder. Inzwischen bin ich brav und verkleinere. Aber ich habe mir wirklich die Arbeit gemacht und (online) die ganzen Bilder verkleinert (zuerst mit Picnick, jetzt geht das mit diesem Creative kit). Da war ich echt ein paar Stunden beschäftigt. Aber jetzt habe ich wieder gaaaaanz viel Speicher.

lg

Rosi

jessica b hat gesagt…

mensch was für ne schicke püppi ;O)
ich mußte grade so herzaft lachen ....meine möhre hätte sich bestimmt auch so einen stoff ausgesucht , nur das sie darauf bestanden hätte den stoff selber zu tragen ...daher mußte ich mir kind in dem stoff vorstellen . *gg* grusel ;O)
gglg jessica

Amajasea Design hat gesagt…

Liebe Sabine, also erstens, den Stoff hätte sich meine Maus auch rausgesucht - wahrscheinlich hätte ich ein Prinzessinen Karnevals- oder ( tägliches Verkleidungsspiel)- Kostüm genäht :-)

Und zweitens...ich hab mir ein zweites Picasa Album zugelegt unter einer anderen Adresse, nutze zweitens kostelos Fotos hochladen.net und drittens Facebook...einfach die Bilder "irgendwo" wo sie sicher auch bleiben und nicht gelöscht werden ablegen und die Grafikadresse kopieren :-)
Habe also alles gut verteilt :-))

GLG Annett

nelopi hat gesagt…

Meine hätte sich den sicher auch geholt und daraus wäre ein Prinzessinnenkleid geworden! Grusel!
LG
Vanessa

Renate hat gesagt…

Also ich finde die kleine Discokugel total süss, und das ist auch eine klasse Verwendung für diese Stoffe, da hast du mich auf eine neue Idee gebracht. Danke!! Liebe Grüße, Renate

lisamona hat gesagt…

Ja, ja, Kinder mögen es bunt und glitzernd! Es hat sich ja die perfekte Lösung dafür gefunden.
Ab heute werde ich meine Bilder kleiner abspeichern. DANKE für den Tipp!

LG, Ingrid

Silvi hat gesagt…

Die Püppi ist ja mal der Hammer. Bloß gut das mein Kleiner ein Junge ist, obwohl er mir grade erzählt hat, er mag rosa mit Blümchen für den neuen Pullover, grins.
Ich muß mir dringend mal jemanden suchen der mir zeigt wo ich die Speicherkapazität angucken kann und wie Bilder verkleinern geht. Hier im Haushalt find ich da leider keinen. Mist.
LG Silvi

PseudoPunk hat gesagt…

Ja ja, mir könnt ihr viel erzählen, im Grunde eures Herzens steht ihr doch drauf, hier könnt ihr es doch zugeben, bekommt doch keiner mit *gg*. Also ich kann z.B. nicht an Glitzerpapier und Diversem vorbeigehen, obwohl ich gar nicht weiß was ich damit zu machen gedenke, Dein Töchterchen hat wenigstens eine genaue Vorstellung davon, was daraus mal werden soll. Da kann ich mir, und einige von Euch sicher auch, auf jeden Fall mal ein Beispiel dran nehmen.
Viele liebe Grüße
Bianca

rankhilfe hat gesagt…

kreisch....tja, so sind kleine mädchen.
aber nun ist es ja ne ganz hübsche abscheulichkeit geworden. super lösung, da hätte ich auch ganz schnell zur schere gegriffen

Sylvia hat gesagt…

Die Püppi ist ja sooooo süß geworden! Da kann sich Annika aber echt freuen! Ich finde den Stoff toll...aber eben auch nicht direkt für Kinder ;o))

Das mit Fotos ist ja interessant. Dann hatte ich instinktiv das Richtige getan. Ich hatte auch aus älteren Posts ca. 5 Fotos gelöscht. Nun kann ich meinen "kleinen" Fotos immer noch hochladen.
Danke noch mal für den Tip ;o)

GLG Sylvia

druetken hat gesagt…

Siehst du...genau aus dem Grund betrete ich mit der Schnecke KEINEN Stoffladen...die würde nämlich auch zu genau DIESEM Stoff greifen *hihi*!!!

Aber ehrlich gesagt finde ich das Outfit der Püppi schon wieder richtig reto-cool...wäre bestimmt der Knaller zum Karneval...FÜR DICH *gröhl*!!!

Schön, das es wieder klappt mit den Bildern...wo sehe ich denn eigentlich wieviel Kapazität ich noch habe!?

Ganz liebe Grüße,Doris!

Nell hat gesagt…

hihihi...ich dachte schon, ich werf mich weg, als ich die stoffe sah. etwas schadenfroh, hätte ich mich schon auf die teile gefreut, die du daraus nähen wirst. und: da bist du ja nochmal klimpflich davongekommen mit "nur für die puppe" :-)
elegant und schn vernäht, hast du dich da aus der affaire gezogen :-)))
glg nelli

Roswitha hat gesagt…

Ich habe gerade erst diesen Post von Dir gesehen und Du wirst es nicht glauben, aber meine 9 jaehrige Tochter hat sich auch so einen Stoff ausgesucht und er liegt noch, auch wenn ich ihn schoener finde als Du ;-)
Und das Problem mit den Bildern hatte ich auch gerade und war zuerst auch ein wenig ratlos;..
lG Roswitha