Freitag, 6. Mai 2011

Sabine, die Nähschnecke!

Während ich gestern für eine Freundin nachmittags "mal grade" eine Blumenvasenummantelung als verspätetes Ostergeschenk gehäkelt habe,


habe ich heute den ganzen Tag an vier Rüschen genäht. Bei dem "Tempo" werden meine zwei FELIZ-Kleider erst Weihnachten fertig...

Es fing alles so gut an:
Tolles Wetter, Sonne, Wärme, also alles eingepackt,


aufgebaut,...


und überlegt, wie es weitergehen soll...


Jede freie Minute habe ich auf der Terrasse in der Sonne gesessen und genäht - und trotzdem nur vier Rüschen, die bereits gerüscht waren, mit Schrägband versehen und aufgenäht.

Deshalb die Überschrift: Sabine, die Nähschnecke!

Umso mehr staune ich  über 85 Leser!!! Ich freue mich über jeden einzelnen von Euch und versuche auch immer wieder bei Euch vorbeizuschauen!! Es sind soooo tolle Blogs, so viel Kreativität und Unterhaltung, so viele Informationen und Tipps, Inspirationen, Motivation und Lebenseinblicke - wow! 
VIELEN LIEBEN DANK EUCH ALLEN!!!!!

Ganz liebe Grüße an Euch alle!!! Ich wünsche Euch ein besonders schönes, kreatives, erfolgreiches und erholsames Wochenende!!

Sabine

Kommentare:

Karen hat gesagt…

Manchmal darf man auch eine Nähschnecke sein! So geht es mir oft mit dem Häkeln - voller Schwung einen Korb Wolle und Häkelnadel mit auf die Gartenbank genommen, ein paar Maschen gehäkelt und dann den Kindern beim Spielen zugeschaut oder Blümchen angeguckt oder die Wolken beobachtet...
Feliz hatte ich gestern auch in der Hand, denn ich darf Kleider für Blumenmädchen nähen. Die Mädels haben sich aber einstimmig für Willemientje entschieden - Rüschen sind mir also sicher ;-))

Liebe Grüße,
Karen

Tagpflückerin hat gesagt…

Da hast du aber doch sicher einige Meter zurückgelegt (von wegen Schnecke)!
lg Tagpflückerin

p. hat gesagt…

manchmal will gut ding eben weile haben...

(und bei gerüschtem legst doch eh immer SO viel mehr wegstrecke zurück, alswie es aussieht)

ich find jedenfalls, dass die kombination, so wie sie auf den fotos zu erhaschen ist, echt toll aussieht!

Nucki for Kids hat gesagt…

Liebe Sabine... was heißt hier " Nähschnecke ", du warst doch schon wieder so fleißig. Denn deine nachträgliche Osterüberraschung macht sich ja nun auch nicht von allein. Und- was lange dauert - wird gut :o))) Ich bin schon sehr gespannt !!!

Ein sonniges WE
Beate

Nell hat gesagt…

...ob nähschnecke oder nicht, jedenfalls bist du eindeutig ein häkelgepard :-)
ganz liebe grüsse, nelli

ps. und was man von der feliz schon erkennen kann sieht schon mal wunderschön aus!

LeDia hat gesagt…

Also du Nähschneckchen:), deine Feliz wird der Hammer, das sieht jetzt schon toll aus! Und wenn du erst im Winter fertig wirst;), von der Passform her ist Feliz laaaange tragbar.
Liebe Grüße Diana

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Och, ich bin auch eine Nähschnecke... Ich bewundere immer wieder, wie andere Bloggerinnen so viel schaffen können. Und ganz gespannt bin ich auf das Endergebnis. Die Feliz scheint traumhaft schön zu werden. Toller Stoff!
Liebe Grüße
Marion

DaTaTa hat gesagt…

Wenn einer aus unserer Familie eine Nähschnecke ist dann ich. Du schaffst immer soviel bei drei Kindern also stell dein Lciht nicht so unter den Schefel. Ganz lieben Gruß Conny

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine,

also so schneckig finde ich Dich nicht... :) (und immer noch besser als ein Näh-Faultier - so wie ich die letzten Tage). Bin schon sehr auf die Feliz gespannt! - Ist ein toller, dankbarer Schnitt...kann Kind schööööön lange tragen.

Liebe Grüße,
Mel

Andrea hat gesagt…

Hallo Sabine

Schön das es dir auf meinem Blog gefällt. Hab mich mal bei dir umgeschaut und muß sagen toll wie schön du nähen kannst, das kann ich nicht so toll. Hab mich bei dir als Leser eigetragen, und komme gerne nochmal vorbei.

LG Andrea