Donnerstag, 8. Dezember 2016

Zwergenschönsche Himmelslichter LICHTERKETTE

In meiner Nähstube fehlte noch ein bisschen was Weihnachtliches. Mit der ITH-Stickdatei "Himmelslichter" LICHTERKETTE von Zwergenschön habe ich da für Abhilfe gesorgt:
















Nun ist es so richtig gemütlich in meiner Nähecke, wenn es draußen knackig kalt und dunkel ist!!! Meinen sieben Lichterengelchen sei Dank!!

Ganz liebe RUMStag-Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Sinnvoller Adventskalender - 1. Türchen 2016

Erinnert ihr euch, was ich vor ein paar Tagen schrieb???

Im ersten Stiefelchen ihres Adventskalenders fand meine Tochter einen Zettel, auf den ich geschrieben hatte:

Liebes Tochterkind! Heute bekommst du Post! In Liebe, Deine Mama!


Wir waren nachmittags lange unterwegs, konnten unseren ersten Weihnachtsmarkt besuchen, und als wir nach Hause kamen, wurde natürlich erst einmal in den Briefkasten geguckt. Meine Sorge, dass der Brief nicht rechtzeitig angekommen sein könnte, war glücklicherweise unbegründet...





... Schaut mal... ein Lächeln beim Lesen, zu dem man nichts weiter sagen muss... außer vielleicht: meine Tochter liest nicht sehr gerne und hat arge Probleme, meine Handschrift zu entziffern, aber sie hat sich durch alle Zeilen "gearbeitet".



... und mich dann total lange und fest umarmt!! Wie schön, dass mir diese Überraschung gelungen ist!!!!!

Nebenbei: Ich musste den Brief ja irgendwie heimlich aufgeben. Meine Tochter war aber dabei. Ich habe ihn also der Frau am Postschalter hingelegt, ganz weit zu ihr geschoben und gesagt: "Ein Mal Briefporto bitte, schnell, ist nämlich geheim!" Sie nahm den Brief sofort von der Ladentheke und legte ihn "beiseite", denn meine Tochter stand inzwischen neben mir - und hatte nichts mitbekommen!! *freu*... und als der Brief nun bei uns ankam, freute ich mich zu sehen, was für eine schöne Briefmarke er bekommen hatte...


Ich war inzwischen wieder in unserem kleinen Lädchen hier am Ort, in dem auch die Poststelle ist und habe mich dafür bedankt. Darüber freute sich die Frau dort sehr!!!

Und nun zeige ich euch noch, wie die Karte ausgesehen hat, die ich da zum 1.12. meiner Tochter geschickt habe...


... und was auf der Rückseite stand...


Die Karte steht nun auf einer Fensterbank im Kinderzimmer. Das war wirklich ein ganz tolles
1. Türchen im Adventskalender für meine Tochter UND FÜR MICH!!! ;-)
Ich werde mich garantiert auch im nächsten wieder bei Fabienne Truffers "Sinnvollem Adventskalender" anmelden!

Und nun geht es für mich daran, endlich für die Lehrer die Weihnachtsgeschenke zu basteln und zu sticken. Am Freitag ist die Weihnachtsfeier in der Grundschule... es wird mal wieder mehr als Zeit!!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte



Donnerstag, 1. Dezember 2016

Der "sinnvolle" Adventskalender


Was ein "sinnvoller Adventskalender" ist, muss jeder für sich selbst herausfinden und entscheiden.




Im ersten Stiefelchen fand meine Tochter heute Morgen einen Zettel, auf dem stand:

Liebes Tochterkind! Heute bekommst du Post! In Liebe, Deine Mama!

Boah, was hat sie gestrahlt!!! "Mama, ich bin bestimmt das einzige Kind, das heute Post von seiner Mama bekommt!" hat sie gejubelt!!!! Nun muss sie sich noch ein paar Stunden gedulden, denn die Post wird bei uns erst gegen 16 h gebracht. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!! Und was ich nie so gedacht hätte: Auch ich freue mich unbeschreiblich auf diesen Moment heute Nachmittag und bin total aufgeregt! Sich freuen wie ein Kind - heute weiß ich mal wieder, wie sich das anfühlt!

Diese Idee war also auf Anhieb ein absoluter Volltreffer, liebe Fabienne, und ich bedanke mich noch mal ganz herzlich für diese und all die anderen Anregungen für einen Adventskalender abseits von Uniformität, Stress und Kommerz!

Und so sieht er übrigens aus, der Adventskalender 2016... 2 m lang... sich von einem Dachbalken am Seil herabhangelnd... die Stiefelchen noch vom Adventskalender-sew-along 2013... und BUNT:



Gestern hatte ICH übrigens Post. Die bestellten Kreidestifte sind geliefert und gleich ausprobiert worden...



... und meine Tochter wird in ihrem zweiten Stiefel ihren eigenen Kreidestift und einen Zettel finden, auf dem steht, dass wir "heute", also am 2.12., IHRE Fenster winter-weihnachtlich bemalen werden... so, wie sie es sich gestern gewünscht hat... und zwar gleich mittags nach der Schule, noch bevor die Brüder nach Hause kommen!! Nur wir beide!!! Ich freue mich riesig darauf!!!

Äh, für wen war der Adventskalender noch mal??? Für meine Tochter oder doch für mich ;-) ... ?!?!
Egal! Geteilte Freude - doppelte Freude!!!
Also, für mich steht nun fest, was ein "sinnvoller" Adventskalender ist.
Nämlich einer, über den sich ALLE Beteiligten HERZlich freuen, der keinen Stress macht, nicht viel kostet und jede Menge GEMEINSAMZEIT schenkt!

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte


Montag, 28. November 2016

Weihnachtsbäumchen aus Papier


Auf der Suche nach einer passenden Bastelidee für eine Weihnachtsfeier mit Grundschülern bin ich auf diese "Bäumchen" gestoßen.


Sie sind nicht nur schnell und leicht zu basteln...





...sondern auch vom Material her sehr günstig und für vieles zu verwenden...



... zum Beispiel als Fensterdeko...


... als Dekoration auf Geschenken...


... oder vier davon zusammengeklebt als dekorative Unterlage für Kerzengläser... das ist übrigens die Idee meiner Tochter gewesen!


Sowieso... die Bäumchen der Kinder sind herrlich bunt geworden:





Ich glaube, mit den Bäumchen kann man auch tolle Weihnachtskarten herstellen!
Die Idee zu dieser Bastelei habe ich von *HIER*.

Ganz liebe Grüße,
eure
Sabine Streuterklamotte